Bitcoin Revolution » Test, Ergebnisse und Erfahrungen 2021

Bitcoin Revolution - Anlegen mit Köpfchen

Bitcoin Revolution ist ein Handelsroboter, welcher einen eingebauten Algorithmus besitzt. Dieser ist in der Lage, Vorhersagungen zu treffen, was Kursschwankungen und deren Entwicklung angeht. Es wird hierbei eine Treffsicherheit von 99 Prozent suggeriert. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass Investoren beziehungsweise angemeldete Nutzer auf dieser Plattform, welche gleichzeitig auch als Software und App fungiert, mehr Renditen generieren können, als bei Konkurrenzanbietern. Eine Auszeichnung, welche von der bekannten und renommierten UK Trading Associations verliehen worden ist, wird im gleichen Atemzug als Werbe- und Lockmittel verwendet, um die Seriosität von Bitcoin Revolution gezielt zu untermauern. Es geht auf der Plattform primär darum, angemeldeten Nutzern das schnelle An- und Verkaufen von Bitcoins zu ermöglichen, was durch die automatisierten Funktionen optimiert vonstattengeht.

Vorteilhaft ist, dass der entwickelte Trading-Roboter so eingestellt und programmiert ist, dass er die besten Kurse rund um die Uhr anbieten kann. Man könnte selbstverständlich sich diese auch manuell heraussuchen und eigenständig recherchieren. In der Zeit sind Kurse aus früheren Recherchen wiederum oftmals nicht mehr aktuell. Aus diesem Grund gibt es Bitcoin Revolution. Die Plattform bitcoins-revolution.de nimmt den Anlegern genau diesen Rechercheaufwand ab, wodurch Zeit und bares Geld gespart wird. Eine sehr gute Datenverschlüsselung sorgt für die Sicherheit der jeweiligen Kundendaten, was in der heutigen Zeit sehr wichtig ist.

So funktioniert Bitcoin Revolution

Grundsätzlich muss jeder Nutzer und Anleger selber darüber bestimmen, wie viel dieser traden möchte. Für die Einsätze selbst ist man also eigenständig verantwortlich. Da das revolutionäre Handelssystem die Kurse stets im Blick hat, kann man seine Einsätze auf die Marktentwicklung immer wieder neu anpassen.

Bitcoin Revolution Handelsroboter

Steigt ein Kurs mal nicht so stark, so tätigt man beispielsweise einfach weniger Einsätze, sofern das gewünscht ist. Einsteiger und auch Profis zahlen mindestens 250 € in das System ein und können nach der Gutschrift diesen und natürlich auch höhere Beträge in Bitcoins investieren.

Registrierung beim Anbieter

Als zukünftiger Anleger möchte man Bitcoin Revolution natürlich schnellstes nutzen können. Dafür ist lediglich eine kostenlose Anmeldung möglich. Kurz nur einige Daten angeben und die Registrierung ist unkompliziert und sicher zugleich. Es ist danach schon möglich, erste Einzahlungen durchzuführen und mit dem Traden loszulegen.

Handeln mit Bitcoin Revolution

Wer sich neu anmeldet, kann mithilfe des Demo-Tradings die Plattform in Ruhe kennenlernen und sich mit den Abläufen schnell vertraut machen. Die Mindesteinzahlgrenze wurde aus diesem Grund bei 250 € festgelegt, weil man als Plattform-Inhaber und Anleger gleichermaßen möchte, dass Geld verdient wird, nur so profitieren beide Seiten vom System. Mit einer Einzahlung von 10 € wäre der Service beiderseits unprofitabel. Klar, man könnte auch in günstige Aktien investieren, aber möchte man sich auf diesen Wegen von beispielsweise einem Unternehmen abhängig machen? Kurse sind während der Pandemie nicht umsonst eingebrochen, viele Firmen und deren Anleger litten in der Zeit. Dann doch lieber ein paar Euro mehr in die Hand nehmen und in etwas investieren, was sicher und krisensicher ist. Man macht sich hierbei nicht von einzelnen Firmen abhängig, sondern investiert in ein weltweit funktionierendes und frequentierendes System.

Zahlreiche Menschen nehmen Bitcoin Revolution bereits in Anspruch, um von den Vorteilen zu profitieren. Der Bitcoin und Kryptomarkt ist langfristig eine Möglichkeit, sein Geld in etwas Nachhaltiges zu investieren, was schon seit rund zehn Jahren erfolgreich auf dem Währungsmarkt als Zahlungsmittel agiert. Internetwährungen verlieren normalerweise nie rapide am eigentlichen Wert, eine Anlage in diese ist also jederzeit lohnenswert.

Vorteilhaft ist zudem, dass Anleger keine große Mengen an Eigenkapital benötigen, um Profit herauszuschlagen. Immobilieninvestments lohnen sich erst nach Jahrzehnten, die Anlage in Bitcoins schon nach kurzer Zeit, wobei eine Liegenschaft auch erst mal teuer erworben werden muss. Das Geld haben viele Kleininvestoren nicht auf der Schnelle. Anlegen im kleineren Stil bei schnellerer Rendite lohnt sich also nur auf Bitcoin Revolution. Zudem geht man bei kleineren Einlagen keine finanziellen Risiken ein und unterliegt auch nicht den ständigen Schwankungen von Immobilienpreisen oder Kursen an Aktienbörsen. Wer sein Geld automatisiert arbeiten lassen möchte, kann es mit dem Trading-Roboter Bitcoin Revolution jederzeit mal versuchen.

Vor- und Nachteile von Bitcoin Revolution

Seit dem Relaunch vor 10 Jahren hat sich die Währung kontinuierlich entwickelt. Viele Läden bieten eine Bezahlung der Waren mit diesen an. Doch wie sieht es mit dem Anlegen auf Bitcoins Revolution aus? Wichtige Vor- und Nachteile geben darüber Aufschluss:

Vorteile

VorteileDer Anbieter verspricht hohe Renditen, viele Nutzer können dies in Bewertungen sogar bestätigen. Es gibt zudem ein kostenloses Demo-Konto, um die Seite mitsamt Diensten und Trading-Bot auszuprobieren. Außerdem sind Auszahlungen zu jedem Zeitpunkt möglich. Starre Fristen in Bezug auf Auszahlungsanforderungen existieren nicht, was bei einem weltweiten Handel in Bezug auf Zeitverschiebungen von Vorteil sein kann. Zudem ist das finanzielle Risiko aufgrund der niedrigen Einzahlgrenze überschaubar. Anleger investieren in eine Währung, welche sich weltweit etabliert hat. Ein rascher Werteverfall ist wie bei Aktien oder Immobilien also nicht möglich.

Nachteile

NachteileKryptowährungen und Bitcoins müssen stets zum für den Anleger idealen Kurs verfügbar sein, sonst lohnt sich ein Investment nicht. Aufgrund dessen, dass der deutsche Datenschutz bei ausländischen Unternehmen nicht immer gegeben ist, weiß man letztlich nie, wie sicher die angegebenen Daten und das Trading-Verhalten bei Bitcoin Revolution ist. Zudem hat die Bafin bisher keine Erlaubnis für den inländischen Finanz-Handel und das Erbringen von Finanzdienstleistungen erteilt. Anleger aus der Bundesrepublik Deutschland könnten also irgendwann kurzerhand vom Handel ausgesperrt werden. Mögliche Einlagen oder offene Trades könnten im Worst Case so weg sein oder unterbunden werden.

Fazit zur Trading Software „Bitcoin Revolution“

Fazit zum Anbieter Bitcoin RevolutionBitcoin Revolution ist ein bisher seriös arbeitender Trading-Roboter, welche die Elemente einer Plattform mit dem Software- und App-Aspekt gekonnt miteinander vereint. Ob die 99 Prozent in Bezug auf die Genauigkeitsrate zutrifft, ist bei Anlegern umstritten. Eine realistische Quote wird eher zwischen 80 Prozent und 99 Prozent zu finden sein, was die Ermittlung tagesaktueller Kurse sowie Entwicklungsprognosen betrifft. Es gibt keine pauschalen Aussagen, wie sich die Plattform in Zukunft entwickeln wird. Sehr viele positive Bewertungen und auch einige negative Rezensionen lassen einerseits aufhorchen, anderseits ist es wie im normalen Leben.

Wo es Licht gibt, ist auch Schatten niemals weit. Aufgrund der niedrigen Einlage-Grenze ist das finanzielle Risiko jedoch gering, ein Investment auf Bitcoin Revolution ist, wenn man alle Fakten zusammen sieht, zu empfehlen. Risiken gibt es auch, wenn man anderweitig investiert, doch dort sind die Verluste und finanziellen Einsätze im Vorfeld weit höher. Wer einen Einstieg in die Welt der Währung sucht, ist hier zudem richtig.