Finde die perfekte Finanzierungsmöglichkeit für dein Auslandssemester

Finanzierung für Auslandssemester und Studium im Ausland

Wenn du zurzeit studierst und dich nach dem Weiten sehnst, dann könnte ein Auslandssemester genau das Richtige für dich sein. Die einzigartige Kombination aus Hörsaal und Hausarbeiten mit spannenden Erfahrungen in einem anderen Land übt seit vielen vielen Jahren eine große Anziehungskraft auf alle Studierenden aus. Besonders dann, wenn man nur die eigene Universität gewohnt ist, trägt ein Auslandssemester enorm dazu bei, den eigenen Horizont zu erweitern, was auch im späteren Berufsleben ein großer Vorteil sein kann.

So verlockend so ein Auslandssemester für viele Studierende also ist, so ist dessen Umsetzung manchmal gar nicht so einfach. Neben vielen Unterlagen und genauer Planung spielt nämlich auch die Finanzierung eine zentrale Rolle. Nicht selten scheitert das lang ersehnte Projekt Auslandssemester ausgerechnet an diesem Aspekt. Nur wenige Universitäten übernehmen die Kosten eines Auslandssemesters, sodass es in den meisten Fällen an die eigenen Ersparnisse geht. Diese reichen jedoch häufig nicht aus, da man als Student oder Studentin meistens nur Nebenjobs annehmen und dadurch nur selten das große Geld verdienen kann. Solltest auch du dich in solch einer Situation befinden, könnte dir ein Kredit bei der Finanzierung deines Traumes unter die Arme greifen.

Welche Kredit Möglichkeiten gibt es?

Bei der Wahl eines Kredits kann zwischen unterschiedlichen Möglichkeiten gewählt werden. Der Kreditmarkt ist in den letzten Jahren enorm gewachsen und individualisiert worden, sodass es für jeden und jede theoretisch genau den richtigen Kredit gibt. Diesen gilt es also, zu finden. Das wirkt zunächst nicht immer ganz einfach, ist aber durchaus machbar. Einige fühlen sich vielleicht zunächst etwas überfordert und unsicher, wenn sie mit der Suche beginnen, da die schiere Vielzahl an Krediten im ersten Augenblick durchaus etwas überfordernd sein kann. Mit ein wenig Geduld und einem kühlen Kopf ist die Suche jedoch gleich deutlich einfacher. Überlegen Sie sich im Voraus unbedingt, was Sie sich von dem potentiellen Kredit erhoffen. Wie viel Geld möchten Sie leihen, wie lange soll die Laufzeit betragen und wie schätzen Sie selbst Ihre Zahlungskraft ein, wenn es um die Rückzahlung des Kredites geht?

Mit den Antworten auf diese Fragen können Sie auch Gebrauch von interaktiven und leicht zugänglichen Kreditrechnern machen, die Ihnen bei der Suche ganz konkret unter die Arme greifen. Den richtigen Kredit zu finden, ist quasi wie die Suche nach dem perfekten T-Shirt. Man begibt sich in einen Laden und sieht das T-Shirt, wonach man sich schon längere Zeit gesehnt hat. Man beschließt, es anzuprobieren und verspürt ein Gefühl, das einem sagt, dass dieses T-Shirt perfekt für einen ist. So in etwa funktioniert es auch mit einem Kredit. Man sollte sich also die Zeit nehmen, um den perfekten Anbieter mit dem perfekten Kredit zu finden.

Welche Kredite können dir helfen?

Fragezeichen - Welche Kredite sind hilfreich für Studierende bei der Finanzierung AuslandssemesterWenn es um die Finanzierung eines Auslandssemester geht, kann man natürlich immer versuchen, staatliche Unterstützung zu erhalten oder gar ein Stipendium zu ergattern. Zwar gibt es mittlerweile eine große Vielzahl von Stipendien, diese haben jedoch häufig relativ hohe Anforderungen, sodass nicht allzu viele Studenten und Studentinnen in ihren Genuss kommen. Bei einem Kredit brauchst du weder hervorragende Noten noch sonstige persönlichen Leistungen, wodurch diese Form der finanziellen Unterstützung deutlich attraktiver ist und leichter zugänglich ist. Solltest du dich also für einen Kredit entscheiden, könnte sowohl der Ratenkredit als auch der Bildungskredit eine Möglichkeit sein.

Was ist ein Ratenkredit?

Fragezeichen - Was ist ein RatenkreditUnter einem Ratenkredit versteht man einen Kredit, bei dem du dich zunächst gemeinsam mit deinem Anbieter auf einen Betrag einigst, den du dann anschließend ausgezahlt bekommst. Bei dieser Art von Kredit wird von Anfang an ein fester Zinssatz und eine feste Zeit vereinbart, in der du den Kredit abbezahlen musst. Mit anderen Worten heißt das, dass die Abzahlung des Kredits mit sofortiger Wirkung, nach Aufnahme des Kredits, beginnt. Bei einem Ratenkredit sollte Ihnen also bewusst sein, dass du vermutlich keine größeren Geldsummen für die Rückzahlung des Kredites ansparen kannst, da die Rückzahlung wie gesagt häufig bereits nach dem ersten Monat fällig ist. Auf der anderen Seite sind Ratenkredite dadurch insgesamt natürlich schneller, also innerhalb eines kürzeren Zeitraumes, abbezahlt.

Was ist ein Bildungskredit?

Fragezeichen - Was ist ein BildungskreditEin Bildungskredit kann beispielsweise im Falle eines gewünschten Auslandssemesters von Studierenden aufgenommen werden. Dies ist unabhängig vom Einkommen des Studierenden selbst sowie jenes der Eltern. Hier geht es schlichtweg dabei, dem Studierenden eine einzigartige Möglichkeit zu bieten oder einen Abbruch des Studiums zu verhindern. Der Studierende selbst muss allerdings mindestens 24 Monate vor dem Studienabschluss stehen und der Betrag kann nicht weniger als 1000 Euro betragen, aber auch nicht mehr als 7500 Euro. Die Auszahlung erfolgt dann monatlich. Wählt man diese Art von Kredit für seine Finanzen, beginnt die Rückzahlung erst 4 Jahre später, nachdem die erste Auszahlung erfolgt ist. Auch bei diesem Kredit gibt es monatliche Raten, welche hierbei um die 120 Euro monatlich liegen. Je nach der Summe des Kredits kann die Rückzahlung über einen kurzen oder langen Zeitraum erfolgen.

Fazit zur perfekten Finanzierung vom Auslandssemester

Der Traum vom Auslandssemester muss also nicht zwingend in weite Ferne rücken, nur weil die Ersparnisse des Nebenjobs nicht für die Finanzierung ausreichen. Denn neben staatlicher Unterstützung oder Stipendien sind auch die verschiedenen Kreditformen eine attraktive und realistische Möglichkeit, um doch noch für eine Weile in der Ferne studieren zu können.