News, Artikel und Tipps zum Thema Gesundheit und Ernährung

Mit dem Wort Gesundheit verbindet man in unserer Gesellschaft zwangsläufig auch das Wort Medizin. Die höchste Priorität in der Medizin liegt im Wohl des Einzelnen. Oberstes Ziel hierbei ist es, die Gesundheit zu erhalten beziehungsweise wiederherzustellen. Wichtige Eckpunkte sind bei Krankheit oder Verletzungen die Diagnose und Behandlung. Behandlungsmethoden können sich natürlich in vielerlei Punkten unterscheiden und müssen meist von Fall zu Fall individuell angepasst werden. Dank Forschung und Wissenschaft gibt es für eine Vielzahl von Krankheiten Medikamente. Diese Medikamente helfen uns meist sehr schnell und effizient. Die Forschung ist auch stets bemüht neue Ergebnisse zu erzielen und auch neue Medikamente mit besserer Wirkung zu entwickeln. Bald könnten bislang unheilbare Krankheiten dadurch als heilbar gelten.

diät
Gesundheit

Abnehmen ohne Diät – Schlankwerden und bleiben

Abnehmen ohne Diät – es klingt fast zu schön um wahr zu sein, aber es geht tatsächlich. Der Engländer Meditationslehrer Andy Puddicombe hat dazu ein Buch veröffentlicht. Mit einer Achtsamkeitsmeditation geht man der Ursache auf die Spur und kann sich so schlank meditieren. Das geht zwar nicht schnell, dafür bringt es aber dauerhaften Erfolg.

Schlafstörungen: Ursachen und sinnvolle Gegenmaßnahmen
Gesundheit

Schlafstörungen: Ursachen und sinnvolle Gegenmaßnahmen

Ein gesunder Schlaf ist für uns sehr wichtig, damit die innere Uhr sich jede Nacht wieder von selbst auf null zurücksetzen kann. Um dauerhaft Leistungen auf höherem Niveau abrufen zu können und nicht noch ernsthaft zu erkranken, müssen Ursachen schnell herausgefunden und beseitigt werden, welche zu Störungen dieser Art führen.

Ist Wein gesund? Ein Weinfass mit 2 Weingläsern und Trauben
Gesundheit

Ist Wein gesund oder doch nicht?

Wein ist das beliebteste Feierabendgetränk der Deutschen, aber ist Wein gesund? Ob Rotwein oder Weißwein ins Glas kommt, das ist Geschmackssache. Ein Glas am Tag wird auf jeden Fall empfohlen, eher Rotwein als Weißwein. Wer sich eine ganze Flasche gönnt, der weiß, dass dies nicht nur gesundheitsförderlich ist. Aber gerade das ist die Frage: gesund oder schädlich?

Brillenkauf Checkliste - worauf achten beim Brille kaufen
Gesundheit

Brillenkauf Checkliste: Worauf kommt es beim Brille kaufen an?

Augen auf beim Brillenkauf. Nicht jedes Modell ist für alle Menschen gleichermaßen ausgelegt. Neben der optischen Gestaltung muss sie auch zum jeweiligen Träger und der Sehstärke passen. Eine Brille kauft man nicht alle Tage. Umso wichtiger ist es, verschiedene Punkte zu beachten, damit der Kauf nicht in einem Desaster endet.

Handy mit Stethoskop
Gesundheit

Handy Hygiene – das Handy als Krankheitsherd und Keimschleuder

In diesem Beitrag geht es um Handy Hygiene und die Keimgefährlichkeit des Smartphones. Es ist sehr beliebt für die tägliche Kommunikation, aber nur selten wird das Smartphone auch ordentlich und hygienisch bereinigt. Wenn die Handynutzer täglich mit dem Handy telefonieren und texten sowie im Internet sind, dann sollten sie am besten abends das Handy mit Desinfektionsspray reinigen.

fisch braten
Gesundheit

Pangasius » Ist der Fisch gesund für die Ernährung oder Verbraucher Lüge?

Nichts ist so unbeliebt wie der Pangasius-Fisch. Die Empfehlung war lange Zeit, die Finger vom Pangasius zu lassen, weil er ein einfacher, vietnamesischer Flussfisch sei. Sein Gesundheitswert sei geringer als der anderer Fische, zum Beispiel des Karpfens und der Forelle. Nun erlebt der Pangasius sein Revival bei den internationalen Fischgerichten.

Älteres Ehepaar als Sinnbild für Fit im Alter
Gesundheit

Vitalität aktiv fördern – Fit bis ins hohe Alter bleiben

Im Alter gesund und fit bleiben möchten wir alle, da das biologische Alter viel bedeutender ist, als das tatsächliche Alter. Um ein lebenslang fit und gesund zu bleiben und dabei noch gut auszusehen benötigt es ein wenig Disziplin. Gesund Essen, in der Sonne eincremen und viel Bewegung sind ein paar hilfreiche Tipps.

Kanne Tee mit Zitrone als Sinnbild für Hausmittel gegen Husten, Schnupfen und Erkältung
Gesundheit

Hausmittel gegen Husten und Schnupfen: Natürliche Helfer bei Erkältung

Man kennt es zu gut, man liegt krank zu Hause und muss sich aufraffen, um für teures Geld die Verpflegung aus der Apotheke zu holen. Um sich dann die Chemiekeule zu geben. Aber Hilfe und Alternative liegt meist direkt vor uns. Mit einfachsten Hausmitteln wieder topfit werden. Welche Mittel helfen wie und vor allem wie gut?

Baden als Medizin
Gesundheit

Ein entspannendes Bad tut dem Körper und der Seele gut

Baden dient nicht nur der Reinlichkeit, sondern traditionell auch der Erholung. Wer unter Schlafstörungen, Depressionen und Stress leidet, findet so die pure Entspannung. Eine gesteigerte Durchblutung des gesamten Organismus wirkt vitalisierend und aktiviert das körpereigene Immunsystem. Badezusätze in verschiedenen Varianten sorgen zudem für zusätzliche Entspannung und Spaß in der Wanne.

Schlafmuster und die Entwicklung von Asthma im Zusammenhang
Gesundheit

Wie Schlafmuster mit der Asthma Entwicklung zusammenhängen

Schlafstörungen sind längst keine Seltenheit mehr. Es ist kein Geheimnis, dass das eigene Schlafmuster auch Asthma begünstigen kann. Die richtigen Voraussetzungen für einen gesunden Schlaf zu schaffen, sollte uns wichtig sein, damit eine gesunde Lebensführung geleistet wird. Es gibt einige Wege und Methoden, wie man sein vorhandenes Schlafmuster optimieren kann.

Gesundheit – das wichtigste Gut des Menschen

Um gesund zu bleiben oder im Krankheitsfall wieder gesund zu werden können verschiedene Mittel genutzt werden. Hier kann das verschreibungspflichtige Medikament des Arztes Abhilfe leisten, oder auch das altbekannte Hausmittel. Generell sollte man die Ratschläge eines Mediziners befolgen, nichtsdestotrotz können auch viele Hausmittel zumindest eine Linderung verschiedener Krankheiten erzielen oder die Gesundheit bzw. das Imunsystem unterstützen. Vielen Pflanzen sagt man eine erstaunliche Heilkraft bei bestimmten Krankheiten nach. Um bei Hausmitteln aber immer sicher zu gehen, empfiehlt sich, den Rat eines Arztes einzuholen. Nicht selten empfiehlt dieser dann eine Kombination aus verschriebenem Medikament und einem Hausmittel. So ist es möglich, einen Heilungsprozess zu beschleunigen und noch schneller gesund zu werden.

Die richtige Ernährung und Gesundheit mit Doktor Internet

In Zeiten von Internet und Smartphone liegt es für viele Nahe, sich in diesen Medien selbst zu diagnostizieren. Da man nach der selbst gestellten Diagnose auch praktischerweise gleich das passende Medikament in der online-Apotheke findet, bietet sich dieser Weg für viele Menschen an. Bei ungefährlichen Krankheiten ist diese Vorgehensweise sicher keine schlechte Lösung. Nicht immer ist jedoch eine Krankheit Schuld, wenn die Ursache für Probleme gesucht werden. Schon bei einfachen Sachen wie der Fruchtbarkeit, fängt die Gesundheit an und kann beeinflussen, ob ein Kinderwunsch in Erfüllung geht oder nicht. Sobald man sich aber nicht ganz sicher ist, sollte man trotzdem einen Humanmediziner aufsuchen. Ansonsten riskiert man, bei einer falschen Selbstdiagnose, großen Schaden an seiner Gesundheit anzurichten. Das Beste ist natürlich, wenn man seinen Körper vorbildlich behandelt und vorbeugend seine Gesundheit versucht zu schützen. So kann man lästigen Krankheiten oft ganz leicht aus dem Weg gehen und sich viel Leid ersparen.