News, Artikel und Tipps zum Thema Gesundheit und Ernährung

Mit dem Wort Gesundheit verbindet man in unserer Gesellschaft zwangsläufig auch das Wort Medizin. Die höchste Priorität in der Medizin liegt im Wohl des Einzelnen. Oberstes Ziel hierbei ist es, die Gesundheit zu erhalten beziehungsweise wiederherzustellen. Wichtige Eckpunkte sind bei Krankheit oder Verletzungen die Diagnose und Behandlung. Behandlungsmethoden können sich natürlich in vielerlei Punkten unterscheiden und müssen meist von Fall zu Fall individuell angepasst werden. Dank Forschung und Wissenschaft gibt es für eine Vielzahl von Krankheiten Medikamente. Diese Medikamente helfen uns meist sehr schnell und effizient. Die Forschung ist auch stets bemüht neue Ergebnisse zu erzielen und auch neue Medikamente mit besserer Wirkung zu entwickeln. Bald könnten bislang unheilbare Krankheiten dadurch als heilbar gelten.

Hand am Kinn einer Frau
Gesundheit

Was hilft gegen Pickel – Welche Mittel helfen wirklich und welche nicht?

Was hilft gegen Pickel ? Was kann ich tun, damit meine Pickel schnell verheilen und wieder verschwinden? Diese Frage stellen sich die meisten Menschen, die ständig mit den Pickeln zu kämpfen haben. Wir möchten Ihnen einige Hausmittel vorstellen und Tipps geben, wie Sie in kürzester Zeit Ihre lästigen Pickel wieder …

Bananenschale auf dem Fußboden
Gesundheit

Die häufigsten Unfallursachen auf einen Blick

Unfälle können mitunter leider nicht vermieden werden. Dennoch kann eine wenig Umsicht schon viel bewirken. Doch wer denken sollte, dass die wahren Gefahren im Straßenverkehr lauern, der hat nur bedingt Recht. Zwar ist die häufigste Unfallursache laut Robert-Koch-Institut der Sturz, aber die eigenen vier Wände stellen die größte Gefahr dar. …

fisch braten
Gesundheit

Der Pangasius – Gesund für die Ernährung oder Verbraucher Lüge?

Der Pangasius Fisch – Viele Mythen ranken sich um ihn. Die einen sagen, er sei gesund und für ernährungsbewusste Menschen geeignet. Wiederum andere sind genau der anderen Meinung und finden, man sollte lieber die Finger vom Pangasius lassen. Doch was darf man glauben und ist dieser Fisch tatsächlich so ungesund? …

Handy mit Stethoskop
Gesundheit

Handy Hygiene – das Handy als Krankheitsherd und Keimschleuder

Das Smartphone gehört mittlerweile zu den beliebtesten elektronischen Geräten. Es ist also nicht verwunderlich, dass die Nutzer teilweise mehrere Stunden am Tag mit dem kleinen Gerät verbringen. Im Gegensatz zum Körper, der fast jeden Tag gereinigt wird, erfahren Smartphones jedoch nur selten eine ordentliche Säuberung. So hat eine Studie von …

diät
Gesundheit

Abnehmen ohne Diät – Schlankwerden und bleiben

Nun ist endlich Schluss mit sinnlosen Diäten. Abnehmen kann so einfach sein und Schlank bleiben ist noch viel leichter. Schlankwerden und Bleiben geht jetzt ganz einfach mit der Achtsamkeits-Meditation. Nie wieder Kalorien zählen. Schlank werden durch Meditation. Das ist doch einfach eine schöne Vorstellung. Und es gibt dazu sogar ein …

wasser als durstlöscher
Gesundheit

Die besten Durstlöscher für heiße Tage

Bei großer Hitze soll viel Flüssigkeit zu sich genommen werden. Diesen Tipp kennt ein jedes Kind. Schließlich leidet bei Wassermangel neben der körperlichen auch die geistige Leistungsfähigkeit. Das Problem dabei: Die meisten Getränke im Kühlregal entsprechen aufgrund ihrer hohen Anzahl an Kalorien eher einer Mahlzeit als einem Durstlöscher. Aus diesem …

Gesundheit – das wichtigste Gut des Menschen

Um gesund zu bleiben oder im Krankheitsfall wieder gesund zu werden können verschiedene Mittel genutzt werden. Hier kann das verschreibungspflichtige Medikament des Arztes Abhilfe leisten, oder auch das altbekannte Hausmittel. Generell sollte man die Ratschläge eines Mediziners befolgen, nichtsdestotrotz können auch viele Hausmittel zumindest eine Linderung verschiedener Krankheiten erzielen oder die Gesundheit bzw. das Imunsystem unterstützen. Vielen Pflanzen sagt man eine erstaunliche Heilkraft bei bestimmten Krankheiten nach. Um bei Hausmitteln aber immer sicher zu gehen, empfiehlt sich, den Rat eines Arztes einzuholen. Nicht selten empfiehlt dieser dann eine Kombination aus verschriebenem Medikament und einem Hausmittel. So ist es möglich, einen Heilungsprozess zu beschleunigen und noch schneller gesund zu werden.

Die richtige Ernährung und Gesundheit mit Doktor Internet

In Zeiten von Internet und Smartphone liegt es für viele Nahe, sich in diesen Medien selbst zu diagnostizieren. Da man nach der selbst gestellten Diagnose auch praktischerweise gleich das passende Medikament in der online-Apotheke findet, bietet sich dieser Weg für viele Menschen an. Bei ungefährlichen Krankheiten ist diese Vorgehensweise sicher keine schlechte Lösung. Nicht immer ist jedoch eine Krankheit Schuld, wenn die Ursache für Probleme gesucht werden. Schon bei einfachen Sachen wie der Fruchtbarkeit, fängt die Gesundheit an und kann beeinflussen, ob ein Kinderwunsch in Erfüllung geht oder nicht. Sobald man sich aber nicht ganz sicher ist, sollte man trotzdem einen Humanmediziner aufsuchen. Ansonsten riskiert man, bei einer falschen Selbstdiagnose, großen Schaden an seiner Gesundheit anzurichten. Das Beste ist natürlich, wenn man seinen Körper vorbildlich behandelt und vorbeugend seine Gesundheit versucht zu schützen. So kann man lästigen Krankheiten oft ganz leicht aus dem Weg gehen und sich viel Leid ersparen.