Haartransplantation » Was sind die Kosten in Türkei oder in Deutschland?

Haartransplantation » Was die Kosten Türkei oder in Deutschland?

Es gibt ganz unterschiedliche Gründe, warum man eine Haartransplantation durchführen lässt. Für manche ist es einfach nur eine kleine Verschönerung, für andere hingegen hat es deutliche Auswirkungen auf das Selbstbewusstsein und das Wohlbefinden. Heutzutage sind Haartransplantationen nichts Ungewöhnliches mehr und können dank moderner Technologien gut durchgeführt werden. Doch in Sachen Qualität und Kosten gibt es deutliche Unterschiede am Markt, die sich vor allem auch anhand von Ländern ausmachen lassen.

In Deutschland gibt es zwar viele Stellen, um die Prozedur machen zu lassen, aber die Haartransplantation Kosten Türkei sind dagegen unschlagbar. Für viele stellt sich also die Frage, ob sie nicht lieber eine Hair Clinic in der Türkei aufsuchen sollten, um so günstiger als in Deutschland das gewünschte Ergebnis zu erhalten. Ob sich das lohnen kann, gibt es in diesem Artikel zu erfahren.

Wieso eine Haartransplantation Sinn machen kann

Wieso eine Haartransplantation Sinn machen kannDas Thema wird leider noch immer nicht ganz so offen thematisiert, wie es eigentlich der Fall sein sollte. Scham spielt oftmals noch eine Rolle, wenn es um kahle Stellen oder eben Haarverpflanzungen geht. Dabei ist zum einen Haarausfall etwas ganz Natürliches und zum anderen sind kosmetische Eingriffe heute auch absolut nichts mehr, wofür man sich schämen müsste. Für viele Betroffene von Haarausfall geht es auch nicht einfach nur um einen oberflächlichen Eingriff, sondern darum, das Selbstwertgefühl zu steigern und sich wieder richtig wohlfühlen zu können. Mit der modernsten Methode ist so ein Vorgang auch an sich keine große Sache mehr. Wer also unter kahlen Stellen und Haarausfall leidet, sollte sich Gedanken darüber machen.

Haartransplantationen – Wo machen?

Die Entscheidung zur Haartransplantation ist gefallen, aber dann stellt sich die Frage, wo sie durchgeführt werden soll. Zwei Faktoren spielen dabei eine Rolle: Zum einen die Qualität der Prozedur und der Ergebnisse sowie natürlich auch der Preis. Gerade letzterer kann im internationalen Vergleich unterschiedlichen Höhen annehmen, bei denen einem auch mal schwindelig werden kann. Die Haartransplantation Preise schwanken von wenigen tausend Euro über 8.000 Euro bis hin zu 25.000 Euro und mehr. Daher lohnt auf jeden Fall ein Vergleich, um ein gutes Angebot zu erhalten.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Da es internationale Standards gibt, kann man auch ins Ausland schauen. Vor allem die Türkei hat sich dabei als wichtiges Land erwiesen. Die Kosten in der Türkei bleiben überschaubar, dennoch gibt es Qualität, die Ärzte in Deutschland auch nicht besser hinbekommen können. Eine Haartransplantation in der Türkei ist heute schon eine ganz normale Sache geworden und die perfekte Gelegenheit, um günstige Preise zu erhalten. Die Haartransplantation Kosten Türkei bleiben übersichtlich, dennoch werden breite Komplettpakete angeboten, in denen Service ganz großgeschrieben wird.

Wie viel kostet eine Haartransplantation in der Türkei?

Wie viel kostet eine Haartransplantation in der Türkei?Wenn man einige tausend Euro sparen kann, dann lohnt natürlich der Vergleich. Und das ist in der Türkei auf jeden Fall möglich. Obwohl eine Haartransplantation in Istanbul und die Ärzte in der Türkei absolut hohe Qualität und Fachwissen bieten, sind die Preise der Kliniken in der Türkei wesentlich niedriger. Die Gründe dafür liegen vor allem darin, dass eben die Kaufkraft des Landes niedriger ist. Über die Jahre haben sich die Kliniken dort aber einen sehr guten Ruf erarbeitet, der jährlich tausende Medizintouristen dorthin führt, die von den Kosten für eine Haartransplantation und dem gebotenen Service überzeugt sind. Die Kosten können ungefähr im Rahmen von 1.500 bis 3.000 Euro liegen. Das hängt natürlich auch von der gewählten Methode, der Klinik und dem Umfang des Eingriffes ab. In jedem Fall sind die Kosten wesentlich niedriger als in Deutschland, wo auch schon mal bis zu 8.000 Euro gezahlt werden müssen.

Wovon hängt der Preis einer Haartransplantation Türkei ab?

Letztendlich ist natürlich die Frage, wie letztendlich die Kosten ausfallen werden. Das kann ganz unterschiedlich sein, weil es unterschiedliche Arten von Eingriffen gibt. Beispielsweise mit der FUE Methode, die sehr beliebt ist und bei der einzelne Gruppen von Haarwurzeln transplantiert werden. Letztendlich ist auch die Frage, wie hoch die Anzahl der benötigten Grafts ist. Unter einem Graft versteht man eine follikuläre Einheit. Eine solche Einheit bildet die Haarwurzel, aus der aber mehrere Haare wachsen können. Je größer die Fläche, desto höher natürlich der Preis. Außerdem ist auch die Frage, welches Paket gebucht wird. Geht es alleine nur um die FUE Haartransplantation oder um ein Gesamtpaket?

Haartransplantation in Istanbul bei Cosmedica

Was ist in einem Rundum-sorglos Paket enthalten?Da die Haartransplantation Kosten Türkei relativ niedrig bzw. übersichtlich sind, gehen viele Kunden dorthin. Eine mögliche Adresse ist die Cosmedica Clinic in Istanbul.

Was ist in einem Rundum-sorglos Paket enthalten?

Wer beispielsweise in der Cosmedica Clinic eine Haarverpflanzung durchführen lässt, mit der fortschrittlichen SAPHIR FUE Methode, der muss nicht viel zahlen, bekommt aber ein Rundum-sorglos Paket geboten. Auch dadurch werden diese Art von Angeboten so attraktiv. Darin enthalten sind jede Menge Punkte, wozu natürlich auch die Beratung und Haaranalyse gehören. Zudem gibt es eine lebenslange Garantie und eine nadelfreie Anästhesie, die somit auch keine Schmerzen verursacht. Abgerundet wird das Paket dadurch, dass man den Flug und das Hotel gleich im Paket mitbucht, ebenso einen Dolmetscher. Somit muss sich der Kunde wirklich um nichts mehr kümmern.

Wie kann man eine Beratung bei Cosmedica erhalten?

Wer sich für das Angebot interessiert, der kann jederzeit Kontakt mit der Klinik aufnehmen. Dazu kann man die entsprechende Webseite besuchen. Wer direkt die Kosten im Überblick haben möchte, der schaut einfach direkt unter Haartransplantation Kosten Türkei nach und findet dort die entsprechenden Informationen. Vom erfahrenen und kompetenten Team gibt es die Beratung und auch ein Kostenvoranschlag, damit sich jeder ein Bild davon machen kann, ob dieses attraktive Angebot den eigenen Wünschen entspricht.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Häufig gestellte Fragen zu Haartransplantation

Es ist leider immer noch ein Thema, was von den Betroffenen ungern besprochen wird. Dabei gibt es wichtige Fragen zur Haartransplantation. Die wichtigsten davon gibt es hier mitsamt Antworten.

Wie hoch sind die Kosten einer Haartransplantation?

Die Kosten sind meist ein ganz wichtiger Faktor dafür, wo man eine Haartransplantation durchführen lässt. In Deutschland auch schon mal bis zu 8.000 Euro hoch, sind die Kosten in der Türkei wesentlich niedriger. Entsprechend lohnt es, dort nach Angeboten zu schauen.

Tut eine Haartransplantation weh?

Während die Haare transplantiert werden, gibt es eine lokale Narkose, die auch ohne Nadel durchgeführt werden kann. Auf diese Weise gibt es keinerlei Schmerzen. Hinterher kann es gewissen Wundschmerz geben, der aber bald vorbeigehen wird.

Wie gefährlich ist eine Haartransplantation?

Die Gefahren einer Haartransplantation sind heutzutage sehr gering. Lebensgefährlich ist ein solcher Vorgang ohnehin nicht. Gefahren bestehen darin, dass eine Nadel zu tief gestochen wird und so Blutungen und Schwellungen entstehen.

Ist eine Haartransplantation sinnvoll?

Haarausfall kann sehr belastend für die Psyche und das Selbstwertgefühl sein. Daher kann eine Haartransplantation auf jeden Fall sinnvoll sein. Wenn das Ergebnis zu mehr Wohlbefinden führt, sollte man eine solche Operation in Betracht ziehen.

Wie lange halten Haare nach Transplantation?

Der Haarausfall der normalen Haare kann zwar nicht gestoppt werden, sehr wohl aber ist das Ergebnis einer Haartransplantation von Dauer. Das Ergebnis hält also ein Leben lang, sodass theoretisch nur eine Operation notwendig ist.

Fazit zur Haartransplantation in der Türkei

Betroffene leiden sehr unter Haarausfall, was besonders häufig bei Männern vorkommt. Das Selbstwertgefühl sinkt und entsprechend auch das Wohlbefinden. Daher kann eine Haartransplantation eine sinnvolle Lösung sein, um das Problem ganz pragmatisch zu lösen. Für viele sind die Kosten eine große Hürde, die vor allem auch in Deutschland sehr hoch ausfallen können. Eine Alternative stellen Kliniken in der Türkei und speziell auch in Istanbul dar. Für diese können ganze Pakete gebucht werden, in denen Hotel und Flüge mit inbegriffen sind. Die Arbeit wird von hoch qualifizierten Ärzten und Teams durchgeführt, wobei die Kosten aber nur einen Teil derer sind, die hierzulande anfallen würden. Für viele also eine gute Lösung.