InGame Spiele für mehr Fun: Die besten Minispiele direkt im Game

Ingame Spiele: gratis Minispiele als In-Game Spiel
Spiele

Wie kreativ und außergewöhnlich Spiele sein können, zeigt sich auch dann, wenn besonders interessante Konzepte umgesetzt werden. Eine spannende Sache in dieser Hinsicht sind die sogenannten In-Games, auch als Gameception bekannt. Gemeint sind damit In-Game Minispiele, die in Spielen stecken. Das klingt zunächst vielleicht etwas verwirrend, dürfte aber den meisten Spielern durchaus bekannt sein. Es bedeutet eben letztendlich nichts anderes, dass in einem Videospiel selbst noch ein anderes Spiel zu finden ist. Ein bekanntes Beispiel ist das Rollenspiel “Red Dead Redemption 2”, in dem der Spieler auch Poker spielen kann.

Die besten Ingame Spiele auf einen Blick

Es gibt viele bekannte und manchmal auch unbekannte InGames in der Spielewelt. Das Phänomen ist nicht neu und kommt auch immer häufiger vor. Vor allem Rollenspiele eignen sich für InGames. Folgend ein paar der interessantesten Beispiele aus der Spielewelt.

Red Dead Redemption 2 und Poker

“Red Dead Redemption 2” ist ohne Frage eines der beliebtesten Spiele der jüngeren Zeit. Es handelt sich um eine Art Rollenspiel mit vielen Action und Adventure Elementen. Der Spieler ist unterwegs im Wilden Westen und macht dort alles, was man eben so aus Wildwestfilmen kennt. Dazu gehören Schießereien, Kämpfe mit Banditen, Reiten und natürlich auch Pokern.

Wer einen Saloon aufsucht, kann in “Red Dead Redemption 2” eine schöne Runde Poker spielen. Mit bis zu sechs Leuten kann der Spieler am Tisch sitzen und kostenlos spiele um Extra-Kohle fürs Spiel zocken. Auf diesem Weg kann sich der Spieler auch immer mal etwas dazu verdienen. Da können schon einige Spielstunden draufgehen, zumal die Atmosphäre in diesem Spiel einzigartig ist.

“Red Dead Redemption 2” stammt aus dem Hause Rockstar Games und hat einige Rekorde in der Videospielgeschichte aufstellen können. Schon der Vorgänger hatte Minispiele integriert, wozu auch Würfelpoker gehörte. Das Spiel ist sowohl auf den großen Konsolen PlayStation 4 und Xbox One spielbar als auch auf dem Computer und unter Google Stadia.

In GTA 5 auf den Golfplatz

Wer “GTA 5” spielt, der macht es in der Regel natürlich, um in eine tolle große Gangsterwelt abtauchen zu können, in der es so viele verschiedene Möglichkeiten gibt. Es handelt sich um ein Open-World Spiel, das in der Stadt Los Santos spielt. Das Spiel ist enorm beliebt und hat die Besonderheit, dass gleich drei verschiedene Figuren gesteuert werden können.

An Waffen, Schusswechseln und Drogengeschäften mangelt es in “GTA 5” nicht, aber es kann auch viel ruhiger zur Sache gehen. Nämlich genau dann, wenn es auf den Golfplatz geht. Es ist nämlich auch möglich, eine schöne ausgiebige Runde Golf in “GTA 5” zu spielen. Das wird möglich nach dem Abschluss der Mission ‘Komplikationen’. Gespielt werden kann alleine oder mit Freunden.

Entwickelt wurde “GTA 5” von Rockstar North und wird von Rockstar Games vertrieben. Schon die Vorgänger der Reihe hatten immer wieder auch In-Game Minispiele integriert, die die Spielwelt noch lebendiger gemacht haben. Verfügbar ist der Titel sowohl für Konsolen als auch den PC.

Ingame Spiel in CoD Black Ops

Die “Call of Duty”-Reihe muss man wohl grundsätzlich nicht vorstellen, da sie weltbekannt ist und viele beliebte Titel enthält. Dazu gehört auch das 2010 erschienene “Call of Duty: Black Ops”. In diesem Teil kann der Spieler auf zwei verschiedenen Seiten stehen – entweder der USA oder Russland – und spielt dann eine Kampagne. Der Titel spielt in der Ära des Kalten Krieges.

Auch wenn es viele Neuerungen gab, so spielt sich “Call of Duty: Black Ops” doch auch wie ein typisches Spiel der Reihe. Eine Ausnahme bildet aber ein integriertes InGame, das für zusätzlichen Spaß sorgt. Die Rede ist dabei von “Dead Ops Arcarde”. Dabei handelt es sich um einen Top-Down-Shooter, man sieht also die Spielfiguren von oben und muss sich durch Zombiehorden kämpfen.

Hinter “Call of Duty: Black Ops” stehen die Entwicklerstudios Treyarch und Raven Software, das Spiel wird von Activision vertrieben. Beim Erscheinen konnte der Titel Verkaufsrekorde brechen. Das eingebaute InGame Minispiel ist für dieses Genre eher ungewöhnlich, aber eine tolle Abwechslung.

Baseball als In-Game Spiel in Yakuza 5

Baseball als Ingame-Spiel in Yakuza 5Ebenfalls in eine Gangsterwelt kann der Spieler in “Yakuza 5” abtauchen. Hierbei handelt es sich um einen weiteren Ableger der gleichnamigen und bekannten Spielereihe. Der Titel erschien erstmals 2012 in Japan, drei Jahre später auch weltweit. Fünf Hauptfiguren können gesteuert werden und es gibt in diesem Action-Adventure Spiel jede Menge zu entdecken.

“Yakuza 5” hat im Gegensatz zu seinen Vorgängern eine sehr große Spielwelt spendiert bekommen, sodass der Spieler in fast ganz Japan unterwegs sein kann. Da werden Erinnerungen an die GTA-Welt wach. Und die Spielewelt wurden auch ordentlich mit Leben gefüllt. Dazu gehören auch zahlreiche kostenlose In-Game Spiele inmitten des eigentlichen Spiels.

Der Spieler kann beispielsweise Baseball spielen, aber auch noch viel mehr. Es gibt Karaoke, Dart, Billard und auch Casinos. Da wird dem Spieler in “Yakuza 5” definitiv nicht langweilig. Entwickelt wurde der Titel von Ryu Ga Gotoku Studio und wird von Sega vertrieben. 2019 erschien eine überarbeitete Version für die PlayStation 4.

Pokern auch in Far Cry 3

Ingame Minispiele: Poker spielen in Far Cry 3Den ein oder anderen Gangster wird man auch in “Far Cry 3” treffen. Erneut geht es in diesem Titel auf eine große Insel. Dem Spieler bietet sich eine fantastische Open-World-Welt, in der er die Steuerung der Figur Jason Brody übernimmt. Sein Feind ist der Piratenanführer Vaas Montenegro.

Für gewöhnlich muss der Spieler viel unterwegs sein und sich mit vielen Gegnern anlegen. Aber jede Menge Minispiele runden die Atmosphäre von “Far Cry 3” zusätzlich ab und sorgen für noch mehr Spieltiefe. Dazu gehört unter anderem auch Poker. Damit aber nicht genug. Der Spieler kann zudem auch Tierjagden mitmachen oder Messerwerfen spielen.

“Far Cry 3” wurde von Ubisoft entwickelt und vertrieben und erschien erstmals 2012. Es ist für Konsolen und den PC verfügbar und hat viele positive Kritiken erhalten können. Vor allem der Bösewicht der Reihe wurde gelobt. Der Spieler kann, auch dank der InGames, in eine ganz eigene Spielewelt abtauchen.

Was genau ist Gameception?

Gameception & Gamification: Was ist das?Im Zuge der Ingame Spiele kommt auch immer mal wieder der Begriff Gameception auf. Doch was ist damit eigentlich genau gemeint? Der Name geht auf den Film “Inception” von Regisseur Christopher Nolan zurück, in dem die Hauptfiguren in die Traumwelten anderer eindringen können und mehrere Ebenen des Unterbewussten erreicht werden können. Es gibt also beispielsweise Träume in Träumen. Diese mehreren Ebenen gibt es auch bei Gameception, wenn also Spiele in Spielen zu finden sind. Insofern dürfte es vielleicht auch nicht mehr lange dauern, bis ein Entwickler noch eine Stufe weitergeht und ein Spiel in einem Spiel in einem Spiel integriert. Oftmals handelt es sich dabei eh um Minispiele, manchmal sind aber auch vollständige Titel enthalten, die selbst noch einmal viele Spielstunden veranschlagen können.

Fazit zu die besten Minispiele direkt im Game

Es ist wohl kein Wunder, dass es oft Rollen- oder Open-World Spiele sind, in denen Minispiele zu finden sind. Ob das nun im Wilden Westen von “Red Dead Redemption 2” oder aber in der großen Stadt von “GTA 5” ist, es gibt jede Menge zu entdecken. Manchmal sind es tatsächlich nur Minispiele, manchmal aber sind es auch ganz eigenständige Titel. Poker beispielsweise kann immer wieder gespielt werden. Oft sind die InGames sofort verfügbar, manchmal müssen sie aber auch erst vom Spieler freigeschaltet werden.

InGame Spiele haben durchaus auch eine längere Tradition. In früherer Zeit gab es so etwas freilich nicht, da ohnehin gerade genug Speicher für die Spiele vorhanden war. Aber mit dem Anwachsen der Spiele haben Entwickler auch immer wieder Spaß daran, den Spieler mit solchen kostenlosen Spielen im Spiel zu erfreuen. Meist werden die Titel auch passend in die Spielwelt integriert, sodass die InGame Spiele für zusätzlichen Tiefgang sorgen.