Kinofilme – Rezensionen, Trailer und Filmvorstellungen

Lust auf einen guten Film? Egal ob Kino, Fernsehen oder als Blu-Ray, in diesem Bereich vom Rhein-Wied Magazin stellen wir Euch Filme vor, die entweder zu Hause oder im Kino geschaut werden können. Es gibt viele gute Filme, leider viel zu wenig Zeit. Um schnell den Spreu vom Weizen zu trennen, hoffen wir mit unseren Rezensionen zu den Kino-Filmen vorab die Auswahl zu erleichtern. Es gibt derart viele Filme, das es schier unmöglich ist alle zu schauen. Doch für welchen Film entscheidet man sich? Generell sollte jeder für sich entscheiden, ob er einen schönen Kinoabend erleben, sich daher über aktuelle Filme informieren möchte oder lieber einen schon etwas älteren Film eine Chance gibt. Lasst Euch von Kritiken zu Filmen nicht abschrecken, denn Geschmack ist relativ und was dem einen gefällt, kann für den anderen trotzdem schlecht sein. Hier lohnt es, sich selbst ein Bild zu machen.

Zwei Brüder
Kino & Filme

Zwei Brüder

Im Mittelpunkt stehen zwei Tiger-Brüder, darum nennt sich der Film „Zwei Brüder„. Die beiden Tiere wurden als Kind voneinander getrennt und sie finden erst in späteren Jahren wieder zueinander. Tiere sind interessante Filmpartner. Diese Feststellung scheint auch Jean-Jacques Annaud gemacht zu haben, denn schon 1988 hatte er viel Erfolg mit …

Frauen
Kino & Filme

Frauen

In den 80er-Jahren kam der Vorgänger in die Kinos. Die Komödie „Männer“ brachte Heiner Lauterbach seinen Ruf als Macho ein. 2016 folgte der Nachfolger mit dem Titel „Frauen„. Der Kinostart in Deutschland war am 5. Mai 2016. Worum geht es? Ein großer Geschäftsmann, K.O.Schott, hat einen wichtigen Termin. Durch ein …

Zombieland
Kino & Filme

Zombieland

Mit einem Augenzwinkern widmet sich der Film „Zombieland“ der Bedrohung durch Untote. Ein Virus hat den Großteil der amerikanischen Bevölkerung in ebenso hirnlose wie blutrünstige Zombies verwandelt. Ein Student, der nach seiner Heimatstadt nur Columbus genannt wird, befolgt von ihm erdachte Regeln, um in dieser apokalyptischen Welt überleben zu können. …

Fear Dot Com
Kino & Filme

Fear Dot Com

Eine Website ist Grund für einen Mord. Dem Regisseur William Malone reizte die Vorstellung, dass das Internet außer Kontrolle gerät. Der Mystery-Thriller „FearDotCom“ aus dem Jahre 2002 stellt den Polizisten Mike Reilly und seiner helfenden Medizinerin Terry Houston vor eine große Herausforderung. Vier Tote in New York, mit ähnlichen Verletzungen, …

Gold – Du kannst mehr als Du denkst
Kino & Filme

Gold – Du kannst mehr als Du denkst

Ein Leben verfilmt. „Gold – Du kannst mehr als Du denkst“ dreht sich um drei gehandicapter Sportler, die es schafften zu den Paralympics 2012 nach London zu gelangen. Ihr Training, die Vorbereitung und auch ihr Privatleben lernt der Zuschauer in der Dokumentation kennen. Alles ist sehr ehrlich und offen geschildert. …

Broken City
Kino & Filme

Broken City

„Broken City“ ist ein amerikanischer Krimi aus dem Jahre 2013. In Kanada und den Vereinigten Staaten kam der Thriller im Januar in die Kinos und im April dann in die Deutschen. Weltweit konnte er Einspielergebnisse von über 19,7 Mio. US-Dollar erzielen. Die Regie führte Allen Hughes. Der Polizist Billy Taggart …

Fever Pitch - Ein Mann für eine Saison
Kino & Filme

Fever Pitch – Ein Mann für eine Saison

Die zweite Verfilmung von „Fever Pitch – Ein Mann für eine Saison“ des Romans von Nick Hornby spielt in Amerika und die berüchtigten Farrelly-Brüder sind in der Geschichte über Liebe und Sport verwickelt. Eine Erstverfilmung lief 1997 im Kino. Alleine in den amerikanischen Kinos spielte „Fever Pitch – Ein Mann …

Kino & Filme – Kinoabend oder doch lieber ein Fernsehabend?

Nicht jeder wohnt in einer Großstadt und hat somit viele Kinos zur Auswahl. Wer auf dem Land lebt, der weiss davon ein Lied zu singen. Daher überlegt man sich zweimal, ob man sich einen Film im Kino anschauen möchte oder doch eher auf Streaming Dienste wie Netflix oder Amazon zurückgreift. Sicherlich ist ein Kinobesuch nicht zu vergleichen, mit einem bequemen Fernsehabend, aber alles hat seine Vor- und Nachteile. Geht man heutzutage zu zweit ins Kino, sind schnell 50 Euro aus dem Portemonnaie verschwunden und in Eintrittskarten, Popcorn, Nachos und was zu trinken umgewandelt. Dafür bietet sich ein Filmerlebnis, das gerade bei 3D Blockbustern, mit einem Homekino schwer nachzustellen ist. Alleine schon die riesige Leinwand auf der die Kinofilme flimmern, lässt sich im Wohnzimmer zu Hause schwer umsetzen. Die Kosten eines Kinobesuches hat man zu Hause natürlich nicht und je nachdem ob eine Mitgliedschaft bei Amazon Prime oder Netflix vorhanden ist, kostet der gewünschte Film zu Hause meist nur 3-4 Euro in HD-Qualität. Ein weiterer Vorteil von zu Hause ist, das auch die Snacks beim Film schauen, meistens in breiter Auswahl im Kühlschrank vorhanden sind, ebenso wie die Getränke. Dennoch, ein guter Film im Kino, mit der richtigen Person, ist auch Jahre später noch eine schöne Erinnerung und schöne Erinnerungen sind unbezahlbar.

Metamovie, Heftfilme oder Kino.de – Trailer, Filme und aktuelle Blockbuster

Es gibt Webseiten im Internet, die kennt man bzw. hat schon von gehört, wenn das Interesse an Filmen, Serien oder Kino besteht. Beliebte Webseiten dafür sind Kino.de, Metamovie.de, Filmstarts.de oder Heftfilme.de, jede der genannten hat seine Vorzüge bzw. spricht ein anderes Publikum an. Wir wissen, das wir mit unserer Filme Kategorie auf Rhein Wied News sicherlich keine Konkurrenz sind, hoffen aber trotzdessen mit unserer Filmauswahl den einen oder anderen Filmtipp gegeben zu haben. Im Laufe der Zeit gibt es immer wieder Webseiten, die den Betrieb einstellen und wo dann von einem Tag zum nächsten, alle wertvollen Informationen weg sind. Ein gutes Beispiel dafür ist MetaMovie, deren Webseite schon länger nicht mehr erreichbar ist. Demzufolge sind auch die schönen Film-Reviews mit verschwunden. Wundert Euch also nicht, wenn wir auch schon etwas ältere Filme neu vorstellen.