Kinofilme – Rezensionen, Trailer und Filmvorstellungen

Lust auf einen guten Film? Egal ob Kino, Fernsehen oder als Blu-Ray, in diesem Bereich vom Rhein-Wied Magazin stellen wir Euch Filme vor, die entweder zu Hause oder im Kino geschaut werden können. Es gibt viele gute Filme, leider viel zu wenig Zeit. Um schnell den Spreu vom Weizen zu trennen, hoffen wir mit unseren Rezensionen zu den Kino-Filmen vorab die Auswahl zu erleichtern. Es gibt derart viele Filme, das es schier unmöglich ist alle zu schauen. Doch für welchen Film entscheidet man sich? Generell sollte jeder für sich entscheiden, ob er einen schönen Kinoabend erleben, sich daher über aktuelle Filme informieren möchte oder lieber einen schon etwas älteren Film eine Chance gibt. Lasst Euch von Kritiken zu Filmen nicht abschrecken, denn Geschmack ist relativ und was dem einen gefällt, kann für den anderen trotzdem schlecht sein. Hier lohnt es, sich selbst ein Bild zu machen.

The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit
Kino & Filme

The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit

Der Film „The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit“ aus dem Jahr 2002 basiert auf dem Roman „Die Stunden“ von Michael Cunningham. Besonders gut kam er in Spanien an und verzeichnete kommerziellen Erfolg. Drei Leben von drei Frauen zu drei unterschiedlichen Zeiten. Wer mehr davon wissen möchte, sollte hier defintiv vorbeischauen.

The Fallout
Kino & Filme

The Fallout

Der Film „The Fallout“ von Megan Park eroberte im März 2021 die Kinos und erzählt die Geschichte von der 16-jährigen Vada, die eine Schießerei hautnah miterleben muss. Trotz der traumatisierenden Ereignisse ist der Film von einer gewissen Leichtigkeit geprägt. Mehr spannende Informationen zum Inhalt und zur Entstehungsgeschichte erwarten dich hier.

Ooops! Die Arche ist weg
Kino & Filme

Ooops! Die Arche ist weg

In dem Film „Ooops! Die Arche ist weg“, geht es um einen süßen Plüschtier-Papa, welcher seinen Sohn sucht. Die Flut naht und er ist nicht auf der Arche, also macht sich der Papa zusammen mit Finny auf die Suche nach ihm. Dieser Film ist für die gesamte Familie gedacht.

The Power of the Dog
Kino & Filme

The Power of the Dog

Moderne Dramen aus Amerika sind beliebt wie eh und je. Im Jahr 2021 lief der Film „The Power of the Dog“ erstmals in unseren Kinos. In diesem geht es um zwei Brüder, welche eine Farm betreiben und gegensätzlicher nicht sein können. Bei einem kommen plötzlich immer seltsamere Verhaltensweisen zum Vorschein.

Oldboy
Kino & Filme

Oldboy

„Oldboy“ ist ein amerikanischer Film, der im Jahr 2013 erschienen ist und auf dem gleichnamigen südkoreanischen Thriller aus dem Jahr 2003 basiert. Der Film handelt von einem Zwanzigjährigen, der in einem ungewöhnlichen Gefängnis gehalten wird. Auf einem Fernseher, der sein einziger Bezug zur Außenwelt ist, erhält er regelmäßig verschiedene Hiobsbotschaften.

Mein Führer – Die wirklich wahrste Wahrheit über Adolf Hitler
Kino & Filme

Mein Führer – Die wirklich wahrste Wahrheit über Adolf Hitler

In dem Film „Mein Führer – Die wirklich wahrste Wahrheit über Adolf Hitler“ geht es, wie der Titel schon verrät, über Adolf Hitler. Dies ist eine Hitler-Parodie von Dany Levy. 2007 hatte der Film in Essen Premiere und lief kurz danach auch in den deutschen Kinos an. Die Bewertung lautet „wertvoll“.

Männer zeigen Filme & Frauen ihre Brüste
Kino & Filme

Männer zeigen Filme & Frauen ihre Brüste

Männer zeigen Filme & Frauen ihre Brüste – Filme auf Meta-Ebene gibt es viele, doch diese mit einem Film-im-Film Konzept zu verbinden, ist neu. Dieses Prinzip mit einer gehörigen Portion Sarkasmus und Selbstironie durchziehen und dabei der kompletten Film Branche den Spiegel vorzuhalten, schafft Regisseurin Isabell Šuba mit ihrer Cannes Hommage.

The Impossible
Kino & Filme

The Impossible

„The Impossible“ besitzt eine Story der besonderen Art. Weihnachten 2004 war für viele anders, als erwartet. Ein Tsunami an der thailändischen Küste veränderte das Leben vieler, sofern sie diesen überlebten. Familie Bennett ereilte das Schicksal besonders hart, sie wurde entzweit. Doch dieser Film endet glücklicherweise mit einem furiosen Happy End.

Broken City
Kino & Filme

Broken City

Der amerikanische Krimi „Broken City“ handelt von einem Polizisten, der bei einem Schusswechsel mit Gangstern ein Mitglied erschießt und daraufhin seinen Job an den Nagel hängt, um Privatdetektiv zu werden. Hierbei soll er für den Bürgermeister herausfinden, ob dessen Frau eine Affäre hat. Aufgrund dessen geschieht ein weiterer Mord.

Auf Messers Schneide – Rivalen am Abgrund
Kino & Filme

Auf Messers Schneide – Rivalen am Abgrund

In „Auf Messers Schneide – Rivalen am Abgrund“ spielt Anthony Hopkins den Hauptdarsteller in einem amerikanischen Filmdrama von Regisseur Lee Tamahori. Zwei Männer kämpfen um eine Frau. Für ein Shooting, welches in Alaska stattfindet, reisen die zwei Stadtmenschen in die Wildnis. Da stoßen sie auf ungewohnte Probleme wie Kälte, Hunger und die Begegnung mit einem Bären.

Kino & Filme – Kinoabend oder doch lieber ein Fernsehabend?

Nicht jeder wohnt in einer Großstadt und hat somit viele Kinos zur Auswahl. Wer auf dem Land lebt, der weiss davon ein Lied zu singen. Daher überlegt man sich zweimal, ob man sich einen Film im Kino anschauen möchte oder doch eher auf Streaming Dienste wie Netflix oder Amazon zurückgreift. Sicherlich ist ein Kinobesuch nicht zu vergleichen, mit einem bequemen Fernsehabend, aber alles hat seine Vor- und Nachteile. Geht man heutzutage zu zweit ins Kino, sind schnell 50 Euro aus dem Portemonnaie verschwunden und in Eintrittskarten, Popcorn, Nachos und was zu trinken umgewandelt. Dafür bietet sich ein Filmerlebnis, das gerade bei 3D Blockbustern, mit einem Homekino schwer nachzustellen ist. Alleine schon die riesige Leinwand auf der die Kinofilme flimmern, lässt sich im Wohnzimmer zu Hause schwer umsetzen. Die Kosten eines Kinobesuches hat man zu Hause natürlich nicht und je nachdem ob eine Mitgliedschaft bei Amazon Prime oder Netflix vorhanden ist, kostet der gewünschte Film zu Hause meist nur 3-4 Euro in HD-Qualität. Ein weiterer Vorteil von zu Hause ist, das auch die Snacks beim Film schauen, meistens in breiter Auswahl im Kühlschrank vorhanden sind, ebenso wie die Getränke. Dennoch, ein guter Film im Kino, mit der richtigen Person, ist auch Jahre später noch eine schöne Erinnerung und schöne Erinnerungen sind unbezahlbar.

Metamovie, Heftfilme oder Kino.de – Trailer, Filme und aktuelle Blockbuster

Es gibt Webseiten im Internet, die kennt man bzw. hat schon von gehört, wenn das Interesse an Filmen, Serien oder Kino besteht. Beliebte Webseiten dafür sind Kino.de, Metamovie.de, Filmstarts.de oder Heftfilme.de, jede der genannten hat seine Vorzüge bzw. spricht ein anderes Publikum an. Wir wissen, das wir mit unserer Filme Kategorie auf Rhein Wied News sicherlich keine Konkurrenz sind, hoffen aber trotzdessen mit unserer Filmauswahl den einen oder anderen Filmtipp gegeben zu haben. Im Laufe der Zeit gibt es immer wieder Webseiten, die den Betrieb einstellen und wo dann von einem Tag zum nächsten, alle wertvollen Informationen weg sind. Ein gutes Beispiel dafür ist MetaMovie, deren Webseite schon länger nicht mehr erreichbar ist. Demzufolge sind auch die schönen Film-Reviews mit verschwunden. Wundert Euch also nicht, wenn wir auch schon etwas ältere Filme neu vorstellen.