Der Kaufmann von Venedig
Kino & Filme

Der Kaufmann von Venedig

Literaturfans kommen an den Werken von William Shakespeare nicht vorbei. Eine seiner damaligen Kreationen ist „Der Kaufmann von Venedig“. Diese wurde nun verfilmt und ansehnlich bearbeitet. Schon in der Erstfassung ging es genauso wie auch in der Verfilmung um gesellschaftliche Vorurteile und Klischees, wie beispielsweise das eines geldgierigen jüdischen Händlers.

15 Minuten Ruhm
Kino & Filme

15 Minuten Ruhm

Berühmt um jeden Preis: In John Herzfelds Action-Thriller „15 Minuten Ruhm“ samt medienkritischer Note, suchen zwei Gangster das Rampenlicht im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Ihr Ziel: Ruhm, und ihre Taten möglichst gewinnbringend zu vermarkten. Denn wenn sie eines seit Ankunft in den U.S.A. gelernt haben, so, dass es für „das Publikum“ gar nicht blutig genug sein kann.

Cyrus – Meine Freundin, ihr Sohn und ich
Kino & Filme

Cyrus – Meine Freundin, ihr Sohn und ich

Wer Cyrus hört, denkt zuerst sicherlich an Miley, der weltweit bekannten Sängerin. Doch tatsächlich geht es hier um zwei Expartner, welche sich nach der Trennung immer noch gut verstehen. Unvorhergesehen steht nun eine Hochzeit im Haus, welche einen der beiden zutiefst betrübt. Zum Trost sucht man nun eine geeignete Abwechslung.

Auferstanden
Kino & Filme

Auferstanden

„Auferstanden“ ist ein Bibelfilm aus dem Jahr 2016, inszeniert von Regisseur Reynolds. In den Hauptrollen spielen Filmgrößen, wie Cliff Curtis, Peter Firth, Tom Felton und Joseph Fiennes. Das Filmdrama handelt von den römischen Militärtribun Clavius, der von dem Stadthalter Pontius Pilatus den Auftrag erhält, die vermisste Leiche Jeshua zu finden.

Sanctum
Kino & Filme

Sanctum

Sanctum ist nicht nur ein christlicher Begriff, sondern auch ein neuer Thriller in 3-D Optik, welcher unter die Haut geht. Ein plötzlich auftretendes Unwetter scheint das Schicksal einer 15-köpfigen Tauchgruppe besiegelt zu haben. Werden sie alle überleben und gerettet werden oder ihr Ende unter Wasser finden? Man darf gespannt sein.

Lucy in the Sky
Kino & Filme

Lucy in the Sky

In dem amerikanischen Film „Lucy in the Sky“ verfilmt der Erfolgsautor Noah Hawley die Geschichte einer Astronautin, angelehnt an eine wahre Begebenheit. Das Science-Fiction-Drama wurde hochkarätig besetzt, unter anderem mit Natalie Portman, John Hamm und Dan Stevens. Die Erzählung handelt von Lucy, die nach ihrer transzendentalen Erfahrung einen Realitätsverlust erleidet.

Empfehlenswerte Dokumentarfilme
Kino & Filme

Dokumentarfilme » 6 empfehlenswerte Dokureihen und -filme die sich lohnen

Filme dienen in der heutigen Zeit nicht mehr nur der Unterhaltung, sondern auch der Übermittlung von Botschaften und Wissen. Dokumentarfilme bilden Menschen weiter und vermitteln Fachkenntnisse über bestimmte Themengebiete. Sie werden als Anschauungsmaterial in Schulen sowie Seminaren verwendet, um Standpunkte, Themen sowie vermitteltes Theoriewissen mit einem gewissen Mehrwert zu untermauern.

Mama gegen Papa - Wer hier verliert, gewinnt
Kino & Filme

Mama gegen Papa – Wer hier verliert, gewinnt

Das „Mama gegen Papa – Wer hier verliert, gewinnt“ ist keine neue TV-Show, sondern eine Komödie, wo es zuerst um Liebeleien, dann Streitereien und im Anschluss um eine mögliche Scheidung geht. Beruflich haben Vincent und seine Frau Florence ausgesorgt, doch mit der Liebe scheint es bergab zu gehen. Ist die Ehe noch zu retten?

Vive la France – Gesprengt wird später
Kino & Filme

Vive la France – Gesprengt wird später

Die französische Komödie „Vive la France – Gesprengt wird später“ wurde unter der Regie von Michaël Youn Benayoun im Jahr 2013 gedreht. Besetzt wurde der Film mit den Schauspielern José Garcia und Michael Youn selbst. Die Geschichte handelt von zwei Halbbrüdern, die den Auftrag erhalten, den Eiffelturm zu zerstören, um damit für ihr Land zu werben.

Die Blutritter
Kino & Filme

Die Blutritter

Die Dokumentation „Die Blutritter“ nimmt den Zuschauer auf besondere Weise mit in die Welt heiliger Bräuche und Lokalkolorit. Die Kinopremiere erfolgte am 30. September 2004. Die Doku zeigt und begleitet die Protagonisten des Blutritts im baden-württembergischen Weingarten. Dem Zuschauer wird ein Mikrokosmos zwischen dem düsteren Mittelalter und der heutigen Gegenwart geboten.