Audi A8 Hybrid – Neues Modell auf dem Markt

audi
Auto

Mit einer Mild Hybrid-Antriebsfunktion sorgt der neue Audi A8 Hybrid für Verbrauchseinsparungen. Damit wird der Audi A8 zum Flaggschiff des Konzerns, denn er erhält nun serienmäßig einen Generator, der als Riemen-Starter konzipiert ist und eine Leistungselektronik integriert hat. Diese Leistungselektronik stammt von der Firma Continental. Mit diesem Antrieb, der auch als Continental-System bekannt ist, wird eine Fahrgeschwindigkeit bis zu 160 Stundenkilometern ermöglicht. Das Fahrgefühl dabei kommt einem geräuschlosen Dahinsegeln gleich. Dieser Mild Hybrid Antrieb ermöglicht Einsparungen beim alltäglichen Spritverbrauch.

Der clevere Automatismus der Antriebssysteme

Der Hybrid schalet sich ein, wenn der A8 bei einer Ampel warten muss, wechselt aber wieder in das Spritmotor-System, wenn der Wagen eine Geschwindigkeit von über 22 Stundenkilometern erreicht. Damit erfolgt der Antriebswechsel früher als bei anderen Hybridfahrzeugen. Außerdem schaltet sich der Verbrennungsmotor ab, wenn die Geschwindigkeit während der Fahrt zwischen 55 und 160 Stundenkilometern konstant eingehalten wird – ein neuerlicher Wechsel auf den Benzin- oder Dieselmotor erfolgt wieder, wenn das Fahrzeug beschleunigt werden soll. Ein weiterer Einsparungsfaktor ist die Rekuperation: das Auto speichert die beim Bremsen aufgewandte Energie als nutzbare Energie für die Antriebsbatterie des elektrischen Motors. So geht der Bremsaufwand nicht mehr nur als Abrieb und Wärme an die Umwelt verloren.

Für diesen Rekuperations-Effekt sorgt ein Generator, der als Riemen-Starter ausgeführt wurde und der eine Leistungselektronik enthält. Normalerweise wird statt dieses Generators ein gebräuchliches Ritzel-Starter-System verwendet. Beim Continental-System ist jedoch der Generator mittels Riemen auch mit der Kurbelwelle des Emissionsmotors verbunden. Das Herzstück des elektrischen Antriebs stellt neben diesem Generator auch die Lithiumionen-Batterie dar. Mit dieser Ausstattung sind nun alle Audi A8 in Serie ausgestattet. Auf der NAIAS Autoshow 2018, die in Detroit stattfand, kündigte der Vorstandsvorsitzende von Continental, Dr. Degenhart, den Beginn der Produktion an.

Die Vorteile neben der Verbrauchsersparnis

Neben der Verbrauchsreduktion, die bis 0,7 Liter Treibstoff je 100 Kilometern erreichen kann und die mittels dem Energieantrieb, dem schnellen Einschalten der Stopp und Start Funktion und der Rekuperation erreicht werden kann, steht gleichzeitig auch mehr elektrische Leistung beim Audi A8 Hybrid zur Verfügung. Das Hauptbordnetz verfügt über eine 48-Volt Versorgung und kann für kurze Zeit mittels gleicher Stromstärke das Vierfache an elektrischer Energie bereitstellen. Aufgrund dieser Energieversorgung sind zusätzliche Fahrwerksysteme, beispielsweise das Aktivfahrwerk, das vorausschauendes Fahren ermöglicht, im A8 der neuen Generation inkludiert.

48-Volt für alle Fahrzeuge?

José Avila, Vorstandsmitglied bei Continental, hält die Elektrifizierung mit 48 Volt für eine erstklassige Technologie, da sie zum Komfortgewinn beiträgt und gleichzeitig dafür sorgt, dass fossiler Brennstoff eingespart werden kann. Daher sollte diese Technologie für alle Fahrzeugklassen zum Standard werden, da sie am internationalen Markt auf hohes Interesse stößt. Es ist ohne großen Kostenaufwand möglich, Einsparungen in einem zufriedenstellenden Ausmaß zu erreichen. Dies stelle ein hohes Potenzial zur Senkung des Verbrauches von fossiler Energie dar.

Ein Blick ins Fahrzeuginnere des Audi A8 Hybrid

Die Lithiumionen Batterie ist leicht zu finden, denn es genügt ein Blick in den Kofferraum. Sie ist hier zwischen den Radkästen positioniert um vor Zusammenstößen besser geschützt zu sein. Damit ist der Platz, den normalerweise die Kompaktklasse von A8 bietet, etwas kleiner geworden. Aufgrund der Batterie befindet sich nun auch eine Stufe im Kofferraum, was beim Beladen des Fahrzeuges berücksichtigt werden muss. Der Motor weist auch eine erstklassige Geräuschdämmung auf. Bei einer ruhigen Fahrt ist der Turbo dabei fast nicht mehr zu hören. Weites ist ein neues System im Einsatz, dass zur Geräuschkontrolle dient und einer Zylinderabschaltung gleichkommt. Wenn das Fahrzeug in einen Drehzahlbereich kommt, der im höheren Drittel liegt, ist das Aufheulen des Motors jedoch deutlich hörbar.

Der neue Audi A8 Hybrid bietet jedenfalls erheblichen Komfort, er ist luftgefedert und unterstützt damit das Gleitgefühl beim elektrischem Fahren, ist mit Massagesitzen ausgestattet und hat einen eigenen W-Lan Hotspot. Somit versorgt der Audi A8 die Insassen mit allem, was derzeit auch nach dem Stand der Technik für das Fahren möglich ist. Das Fahren ist mit dem Audi A8 ein Vergnügen, da das Fahrzeug sowohl sehr genau durch eng aufeinander folgende Kurven zu lenken ist. Dafür ist die elektromechanische Vorrichtung in der Lenkung verantwortlich, mit der ein leichtes und präzises Lenken keine große Sache mehr darstellt. Noch dazu kann mittels dieses Systems allein beim Lenken ein Spritverbrauch von bis zu 0.3 Litern eingespart werden – die Lenkung verbraucht bei der simplen Fahrt geradeaus keine Energie mehr. Das ist bei herkömmlichen Fahrzeugen noch anders, da sie eine hydraulische Lenkung verwenden die stets mit Energie versorgt werden muss. Der Audi A8 scheint in kleinsten Details auf Energieeinsparung getrimmt worden zu sein, da auch die Lichter mit LED ausgestattet sind und dabei einen hohen Wirkungsgrad erzielen.

Auto mit Hagelschaden am Auto-Dach
Auto
Hagelschaden am Auto » Hagelscanner statt Sachverständiger?

Im Jahr 2014 gab es mit dem Hagelscanner einen Pilotversuch von den Kraftfahrtversicherern. Seit diesem Zeitpunkt wird innerhalb der Hagelbranche sehr über die einzelnen Vor- und Nachteile von der digitalen Erfassung der Schäden diskutiert. Es geht dabei besonders um die Karosserie-Oberflächen, welche beim Hagelschaden am Auto beschädigt sind. Noch immer …

vanderhall edison 2
Auto
Vanderhall Edison 2 – das E-Batmobil für die Straße

Das Vanderhall Edison 2 ist ein tolles Spaßmobil. Ein elektrisches Dreirad für Schnelle, das Vanderhall Edison 2 ist ein E-Batmobil der Extraklasse. Es hat nur drei Räder, zwei vorne am Gefährt, eins mittig hinten am Fahrzeug. Das Vanderhall Edison 2 wird rein elektrisch betrieben und ist ein toller Roadster für …

kindersitz
Auto
Kindersitze fürs Auto – den richtigen Autokindersitz finden

Laut einer Studie des Bundesamts für Straßenwesen ist jedes dritte Kind im Auto falsch gesichert, daher ist es wichtig, die Kindersitze fürs Auto, genau zu überprüfen. Oftmals, sind es folgende Kriterien die von den Eltern nicht beachtet worden: – das Gewicht sowie die Größe des Kindes passt nicht zum Kindersitz …