Pommesschneider im Test – die besten Pommesschneider 2018

Teller mit Pommes Frites
Haushalt

Für knusprige Pommes ist ein Pommesschneider absolut notwendig. Die richtige Größe bestimmt ein Gitter-Aufsatz, ein grobmaschiger Aufsatz für große Pommes Frites, für kleinere Pommes Frites eben ein feinmaschiger Aufsatz. Meist werden diese Pommesschneider aus Kunststoff hergestellt, aber dadurch dürfen Sie sich nicht abschrecken lassen. Wenn die Qualität stimmt, sind auch diese Modelle sehr langlebig und solide verarbeitet. Damit nun bei der Benutzung der Hebel nicht verrutscht, sind wirklich gute Geräte mit Gummi- oder Saugfüßen ausgestattet. Damit Sie sich aber nun für das richtige Produkt entscheiden können, wurde ein Pommesschneider Test durchgeführt, der alle Vor- und Nachteile zeigt.

Die Vorteile und Nachteile vom Pommesschneider

Selbst gemachte Pommes Frites werden am besten mit einem Pommesschneider gemacht, nachdem die Kartoffel gewaschen und geschält ist, wird sie einfach in das Gerät gelegt und die Kartoffel wird dann durch das Gitter gedrückt. Alle Kartoffel-Stäbchen werden hier gleichmäßig und sind auch optisch recht ansprechend. Nachteilig ist eigentlich nur, dass sich Kartoffelreste im Gitter verfangen können. Die Vorteile überwiegend, denn Pommes Frites sind ganz schnell herzustellen und alle Pommes haben die gleiche Größe. Auch die Verletzungsgefahr ist deutlich geringer, als wenn Sie die Kartoffeln mit dem Küchenmesser schneiden.

Die besten Pommesschneider im Vergleich

Hersteller
Westmark
Gefu
Küchenprofi
WAS
Material
Kunststoff/Edelstahl
Edelstahl
Edelstahl
Edelstahl
Produktbild
Westmark Pommes-frites Schneider und Gemüse-/Obststiftler mit drei Messereinsätzen und Stempel, Edelstahl-Schneideinsätze, Weiß/Anthrazit, 11802260
Gefu 13750 Stifte-Schneider Cutto
Küchenprofi 1310572800 Pommes-Frites Schneider
Pommesfrites-Schneider für Wand- und Tischmontage, schwere Ausführung
Ausstattung
3 Messereinsätze
geschärfte Stahlmesser
2 versch. Einsätze
Wand- und Tischmontage
Schnittmaß
12 x 12, 10 x 10, 9 x 9
12 x 12
8 x 8, 11 x 11
10 x 10
Gewicht
762 Gramm
862 Gramm
898 Gramm
998 g
Maße
24 x 10 x 11 cm
22,9 x 7,6 x 11,4 cm
26 x 10,2 x 12,7 cm
20,0 x 32,0 x 20,0 cm
Farbe
Silber
Silber
Silber Metallic
Grün
Preis
18,99 EUR
33,65 EUR
43,95 EUR
74,00 EUR
Hersteller
Westmark
Material
Kunststoff/Edelstahl
Produktbild
Westmark Pommes-frites Schneider und Gemüse-/Obststiftler mit drei Messereinsätzen und Stempel, Edelstahl-Schneideinsätze, Weiß/Anthrazit, 11802260
Ausstattung
3 Messereinsätze
Schnittmaß
12 x 12, 10 x 10, 9 x 9
Gewicht
762 Gramm
Maße
24 x 10 x 11 cm
Farbe
Silber
Preis
18,99 EUR
Hersteller
Gefu
Material
Edelstahl
Produktbild
Gefu 13750 Stifte-Schneider Cutto
Ausstattung
geschärfte Stahlmesser
Schnittmaß
12 x 12
Gewicht
862 Gramm
Maße
22,9 x 7,6 x 11,4 cm
Farbe
Silber
Preis
33,65 EUR
Hersteller
Küchenprofi
Material
Edelstahl
Produktbild
Küchenprofi 1310572800 Pommes-Frites Schneider
Ausstattung
2 versch. Einsätze
Schnittmaß
8 x 8, 11 x 11
Gewicht
898 Gramm
Maße
26 x 10,2 x 12,7 cm
Farbe
Silber Metallic
Preis
43,95 EUR
Hersteller
WAS
Material
Edelstahl
Produktbild
Pommesfrites-Schneider für Wand- und Tischmontage, schwere Ausführung
Ausstattung
Wand- und Tischmontage
Schnittmaß
10 x 10
Gewicht
998 g
Maße
20,0 x 32,0 x 20,0 cm
Farbe
Grün
Preis
74,00 EUR

Wie funktioniert der Pommesschneider?

Ganz einfach, denn die Kartoffeln werden durch ein Gitter gedrückt und gleichmäßig Kartoffel-Stäbchen kommen heraus. Mit diesem kleinen Küchenhelfer können Sie auch andere Gemüse-Sorten schneiden, beispielsweise Karotten oder Kohlrabi. Die Gitter-Größe können Sie selbst wählen, „grob oder fein“ steht zur Auswahl.

Welche Typen der Pommesschneider gibt es?

Manche Modelle werden mit einem fest integrierten Gitter geliefert, Sie können hier die Größe der Pommes nicht verändern. Andere Modelle wiederum haben gleich mehrere Einsätze, Sie können die Größe, die Dicke und die Länge einstellen.

Worauf ist beim Pommesschneider Kauf zu achten?

Beim Kauf eines Pommesschneiders müssen Sie auf vielerlei achten, denn sonst ist ein Fehlkauf vorprogrammiert. Sie wollen ja schließlich genau die Pommes herstellen, die Ihnen wirklich schmecken. Die Handhabung sollten Sie jedoch ganz genau unter die Lupe nehmen, sie sorgt für Sicherheit und die ist bei der Kaufentscheidung besonders wichtig.

Ein wichtiger Punkt beim Kauf ist, ob Sie lieber dicke oder dünne Pommes Frites essen. Die Aufsätze gibt es in der Größe 14 x 14 mm, hier werden die Kartoffel-Stäbchen eher dick. Ein Aufsatz mit dem Maßen 7 x 7 mm lässt dünne Pommes entstehen. Bei vielen Modellen können Sie die verschiedenen Größen auch variabel einsetzen.

Material und Farbe

Die Farbe sollte natürlich Ihrem persönlichen Geschmack entsprechen und natürlich muss der Pommesschneider auch zu Ihrer Kücheneinrichtung passen. Die meisten Modelle bestehen aus Kunststoff, aber Sie dürfen sich von diesem Material nicht abschrecken lassen. Hersteller wie Lurch, Tefal, Westmark, Kuuk oder Zyliss wissen mit dem eher billig wirkenden Material gut umzugehen, diese Pommesschneider sind solide verarbeitet und bei richtiger Pflege sehr langlebig. Die Messer bestehen übrigens aus Edelstahl.

Die Reinigung

Auf die Empfehlungen der Hersteller müssen Sie immer achten. Wenn Sie den kleinen Küchenhelfer in der Spülmaschine reinigen möchten, sollte das Gerät natürlich auch spülmaschinengeeignet sein. Generell sollten Sie allerdings den Pommesschneidermit der Hand abwaschen, vor allen Dingen sollten Sie die Messer des Gitters sofort abtrocknen. So werden die Messer nicht stumpf und es besteht keine Gefahr, dass sie möglicherweise zu rosten beginnen.

Der beste Pommesschneider

Ein Markengerät ist auf jeden Fall zu bevorzugen, denn hier wird auf Sicherheit besonders geachtet und diese Geräte funktionieren einwandfrei. Aber in erster Linie kommt es darauf an, ob Sie dicke oder dünne Pommes bevorzugen. Bei wirklich guten Modellen lassen die Aufsätze wechseln. Elektrische Modelle sind auch zu haben, allerdings ist hierbei die Technik noch nicht vollständig ausgereift, ein mechanischer Pommesschneider ist allemal besser.

Der Preis vom Pommesschneider

Wie teuer ein Pommesschneider ist, bestimmt in aller Regel die Ausstattung. Preislich können Sie einen Pommesschneider bereits ab 10 Euro kaufen, etwas gehobenere Modelle kosten so um die 30 Euro. Der Preis richtet sich maßgeblich danach, wie gut die Geräte verarbeitet sind und wie viele Aufsätze im Lieferprogramm enthalten sind.

Wo kann man einen Pommesschneider kaufen?

Nun, diese Geräte werden Sie in jedem Haushaltswarengeschäft finden, doch Sie können auch gleich beim Hersteller kaufen. „Lurch“ hat sich beispielsweise auf manuelle Küchenhelfer spezialisiert, diese Produkte sind von einwandfreier Qualität und sie sind extrem gut verarbeitet. Westmark hat sich ebenfalls einen Namen gemacht, mit seinen Produkten überzeugt diese Firma seit Jahrhunderten. Ein renommierter Hersteller von Pommesschneidern ist natürlich WMF, er bietet äußerst gut Qualität und hat selbstverständlich auch Pommesschneider im Verkaufsprogramm. Natürlich können Sie diese Geräte auch im Internet erwerben, hier ist die Auswahl sogar besonders groß, die Preise eher klein. Vor dem Kauf empfiehlt es sich einen aktuellen Pommesschneider Test durchzulesen, wo die Produkte im Detail auf deren Vorteile und Nachteile getestet worden sind.

Fazit zum Pommesschneider Vergleich und Test

Es ist heutzutage keine Kunst mehr, Pommes Frites selbst herzustellen. Sie sind gesund und schmecken auch viel besser, als die Tiefkühlprodukte die in jedem Supermarkt angeboten werden. Pommesschneider werden Ihnen die Arbeit wesentlich erleichtern. Optisch ansprechender sind sie auch, auf der nächsten Party können Sie damit punkten. Dieses Gerät ist auch bei größeren Feiern ideal, Sie können große Mengen Pommes herstellen und das wäre ja mit einem Messer gar nicht möglich. Mit den verschiedenen Aufsätzen können Sie ganz unterschiedliche Formen der Pommes verwirklichen, die Kartoffel-Sticks müssen jetzt nur noch in die Fritteuse. Grundsätzlich unterscheiden sich die Modelle in der Ausführung dem Zubehör und der Verarbeitung. Achten Sie also auf die verschiedenen Funktionsmöglichkeiten, aber fehlen darf ein Pommesschneider in der Küche auf gar keinen Fall. Schauen Sie sich um, in Form, Farbe und Ausstattung wird Ihnen „Ihr“ Pommesschneider sicher bald begegnen.

Bonus: Selbst gemachte Pommes Frites Rezept

Portion Pommes Frites in der SchaleDiese Kartoffelprodukte sind lecker, erst recht wenn sie selbst gemacht wurden. Das Zurechtschneiden von Hand ist jedoch schwierig und kostet viel Zeit und Geschick. Viel einfacher geht es mit dem Pommesschneider. Bevor Sie dieses Gerät kaufen, ist ein Pommesschneider Vergleich erforderlich, denn die Geräte sind sehr unterschiedlich. Der praktische Küchenhelfer nimmt Ihnen die lästige Arbeit ab, der Pommesschneider zaubert in Windeseile gleichmäßig geformte Pommes Frites und diese Kartoffel-Stäbchen warten nur noch darauf, ins heiße Öl zu kommen und knusprig braun frittiert zu werden. Selbstverständlich können Sie mit diesem Gerät auch andere Gemüsesorten schneiden, dieser praktische Helfer sollte in keiner Küche fehlen. Es sind viele Produkte auf dem Markt, renommierte Hersteller sind: Tefal, Lurch, Zyliss, Kuuk und Westmarkt. Diese Pommesschneider sind sehr zu empfehlen, sie sind langlebig und ganz einfach zu bedienen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

knoblauchpressen vergleich
Haushalt
Die besten Knoblauchpressen 2018 – der große Vergleich

Wer bereits eine Knoblauchpresse besitzt, weiss über die Vorteile bereits Bescheid und möchte diese nicht mehr missen. Knoblauch hat in den meisten Küchen einen hohen Stellenwert und wird deshalb gerne verwendet. In den letzten Jahren ist der Import der beliebten Knolle um mehr als ein Drittel gestiegen. Für die Zubereitung …

Mehrere zerbrochene Eierschalen liegen auf dem Tisch
Haushalt
Eierschalensollbruchstellenverursacher – die besten Modelle im Test

Der Eierschalensollbruchstellenverursacher, deutlich kürzer auch Eierköpfer genannt, ist ein praktisches Gerät für die Küche, das Ihnen das lästige Abpulen von Eierschale erspart. Das Gadget mit dem sperrigen Namen Eierschalensollbruchstellenverursacher bietet sich als eine schnelle und unkomplizierte Art an, Ihr Frühstücksei ohne viel Mühe zu „enthaupten“. Dieser kleine Helfer kann, neben …

Ein Cheeseburger vor Flammen
Haushalt
Die besten Burgerpressen 2018

Die Burgerpresse eignet sich optimal für das Zubereiten von optisch ansprechenden Burgern. Dank ihr, muss nicht mehr auf das perfekte Erscheinungsbild verzichtet werden. Zu sehen sind die Burgerpressen im Fernsehen bei Starköchen und Profis am Grill. Mittlerweile wird eine Vielzahl von unterschiedlichen Modellen im Handel vertrieben. Der nachfolgende Artikel gibt …