Wohin reisen die Deutschen, wenn der Lockdown vorbei ist?

Urlaub und Reisen nach dem Lockdown
Freizeit

Die Deutschen sind eigentlich ein reisefreudiges Volk. 2020 müssen sie aller Voraussicht nach aber ihre Urlaubspläne zurückstellen. Denn bis eine Normalisierung des Reiseverkehrs wieder zugelassen wird, dürfte noch einige Zeit vergehen. Solange müssen sich die Menschen hierzulande eben einmal mit den Reisezielen im Inland vertraut machen. Ob Nordsee oder Alpenland, die Bundesrepublik hat schließlich auch viele schöne Regionen zu bieten. Und auch für einen Städtetrip gibt es in großer Anzahl Orte mit kultureller Bedeutung. Trotzdem dürften viele Menschen aktuell auch auf die Zeit nach dem Ende der Einschränkungen blicken und Zukunftspläne schmieden. Viele möchten sich dann endlich lang gehegte Urlaubsträume erfüllen. Diese Reiseziele stehen ganz oben auf der Liste der Deutschen.

Las Vegas

Las Vegas - Reiseziel für nach dem Lock DownViele Menschen möchten zumindest einmal in ihrem Leben ins legendäre Las Vegas fliegen. Irgendwie wird dieser Traum aber immer wieder aufgeschoben. Statt der Wüstenmetropole wird es dann doch ein Strandurlaub am Mittelmeer. Nachdem sich die Deutschen aber monatelang in Zurückhaltung üben mussten, werden viele von ihnen ihre wiedergewonnene Freiheit voll auskosten wollen. Und das umso mehr, nachdem viele von ihnen die Zeit zu Hause genutzt habe, um zum ersten Mal Casino-Spiele wie Book of Ra online zu spielen. Wer auf den Geschmack gekommen ist, kann am Spieltisch in Las Vegas aufs Ganze gehen und zudem spektakuläre Unterhaltungsshows und herausragende Shoppinggelegenheiten genießen. In Städten wie Las Vegas läuft das öffentliche Leben zur Höchstform auf.

Die Karibik

Reisen nach dem Lockdown in die KaribikAndere möchten nach der langen Zeit in den eigenen vier Wänden einfach nur in der Sonne liegen. Und das natürlich nicht irgendwo, sondern an einem ganz besonderen Ort. Was könnte sich hierfür besser eignen als ein Tropenparadies inmitten des atlantischen Ozeans? Dort gibt es nicht nur weiße Strände an Lagunen mit klarem, türkisblauem Wasser. Darüber hinaus versüßen Kokospalmen, kühle Drinks und Meeresfrüchte das Leben auf Inselstaaten wie der Dominikanischen Republik oder Jamaika. Außerdem sind Tauchausflüge oder Wanderungen in den tropischen Wäldern vieler Inseln möglich. Nachts kann ausgelassen gefeiert werden, denn viele der Karibikinseln haben eine besondere Musikkultur. Und natürlich eignet sich ein Karibikurlaub auch bestens zum Angeben im Bekanntenkreis. Eine solche Reise bietet daher alles, was Erholungssuchende sich wünschen könnten.

Australien

Great Barrier Riff mit KorallenAuch der rote Kontinent steht bei vielen Menschen auf der Liste der Traum-Reiseziel. Oftmals scheitert es allerdings an der strapaziösen Anreise. Rund 20 Stunden sitzen Touristen auf dem Weg dorthin auf engen Flugzeugsitzen – und das im günstigsten Fall. An ein eingeengtes Leben haben sich viele Deutsche jetzt aber gewohnt. Im Vergleich zu langen Wochen, in denen man auf engstem Raum mit den Angehörigen eingesperrt ist, fallen die paar Stunden in der Economy Class kaum ins Gewicht. Wer schließlich in Australien ankommt, wird für den langen Weg reichlich belohnt. Das Great Barrier Reef ist für Taucher ein echtes Traumziel. Und im roten Zentrum des Landes winkt Touristen eine einzigartige Wüstenlandschaft, die von vielen exotischen Tieren bewohnt wird. Abgelegene Nationalparks eignen sich perfekt für Abenteuer-Urlauber. Aber auch bei einem Städtetrip kommen Besucher voll auf ihre Kosten. Die Vielfalt der Möglichkeiten für Touristen auf diesem Kontinent ist schier unglaublich. Wer schon immer von Kängurus und Koalas geträumt hat, wird die Gelegenheit bald nutzen.

Die Anden

Reise in die AndenAuch ein Abenteuerurlaub in den Anden ist ein Wunschtraum vieler Deutscher. Der Wunsch, die raue Natur diese Bergwelt zu erleben, dürfte durch die lange Zeit innerhalb der eigenen vier Wände noch verstärkt worden sein. Die längste Gebirgskette der Welt hat einiges zu bieten. Im Norden sind die Hänge des Gebirges bis zur Baumgrenze von tropischem Regenwald bedeckt. Sie gehören zu den artenreichsten Lebensräumen der Erde. Weiter südlich erstrecken sich zu den Füßen der Anden endlose Steppen sowie eine der trockensten Wüsten der Erde. Zu den Naturwundern, die im Andengebiet bewundert werden können, zählen zudem Salzwüsten sowie zahlreiche Aktive Vulkane. Ein Roadtrip entlang der Anden ist daher eine Gelegenheit, aus dem Alltag auszubrechen und bereichernde Erlebnisse zu machen. Wer für das volle Programm keine Zeit hat, kann sich auch auf ein oder zwei Länder der Andenregion beschränken. Jede dieser Nationen hat genug Sehenswürdigkeiten zu bieten, dass sich ein Besuch lohnt.

Das Mittelmeer

Nicht alle Deutschen zieht es an exotische Orte am anderen Ende der Welt. Viele Menschen werden einfach froh sein, dass sie wieder an ihre Lieblingsorte im Mittelmeer reisen können, um sich tagsüber zu sonnen und Abends an der Strandbar einen Cocktail zu trinken. Ob Mallorca, Kroatien oder Griechenland – mehr brauchen viele deutsche Urlauber nicht, um glücklich zu sein. Der Reiz der Exotik und des Abenteuers mag hier fehlen. Aber schöne Strände, ein sonniges Klima und kulinarische Köstlichkeiten machen das mehr als wett.

Wie in der Vergangenheit auch, werden die beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen wohl weiterhin direkt vor der Haustür liegen. Vielleicht werden sie sich aber bei der nächsten Gelegenheit einen etwas längeren Aufenthalt gönnen. Denn nach den Ereignissen des Jahres 2020 wird es in Sachen Urlaub wohl einiges an Nachholbedarf geben.