Das schwarze Auge: Satinavs Ketten

Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten
Spiele

Kennst Du schon Satinavs Ketten? Wer auf der Suche nach einem Point-and-Click-Abenteuerspiel ist, der hat eine große Auswahl zur Verfügung. Eine davon ist „Das schwarze Auge: Satinavs Ketten„. Die Basis des Spieles ist die Prophezeiung eines Sehers über den Jungen Geron, der in der Zukunft seine Stadt in den Untergang stürzen soll. Aufgrund dieser Vorhersage hat es Geron in seiner Heimatstadt Andergast nicht leicht. Als in der Stadt eine Krähenplage ausbricht, versucht er diese zu beenden. Es stellt sich heraus, dass er über die Kraft verfügt, Dinge zu zerstören. Auf seiner Reise trifft Geron auf die Fee Nuri, die Dinge reparieren kann. Gemeinsam suchen sie nach dem Seher und der Beendigung der Krähenplage.

Die Hintergrundgeschichte von Satinavs Ketten

Die Spielbasis ist wie schon in „Das Schwarze Auge: Blackguards“ der Kontinent Aventurien, welcher ebenfalls Grundlage für andere Spiele ist. Die Geschichte spielt in dem kleinen Ort Andergast. Da das Land bisher unbekannt ist, kommt ein Neuling gut mit der Geschichte zurecht. Dort prophezeit ein Seher auf dem Scheiterhaufen, dass der kleine Geron der Stadt großes Unheil bringen wird. Obwohl der Seher nach dieser Vorhersage verbrannt wurde, gibt es Anzeichen, dass er nicht tot ist und seiner Prophezeiung Taten folgen lassen will. Geron wächst unterdessen mit dem Misstrauen seiner Mitmenschen auf.

Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten
  • Erleben Sie epische Abenteuer und tauchen Sie in die Welt von Aventurien ein.
  • Von den Machern der Spiele-Hits Edna Bricht aus, Deponia und Harveys neue Augen.
  • Sieh zu wie der junge Vogelfänger Geron versucht sich zu beweisen und versucht all dem Übel ein Ende zu setzen.
  • Aufgrund des Fantasy Soundtracks und der hochwertigen Sprachausgabe entsteht ein atemberaubendes Spielerlebnis.
  • Lassen Sie sich von den fesselnden Dialogen und der kniffligen Rätseln in eine abenteuerliche Welt voller finsterer Kreaturen entführen.

Das Spiel „Das schwarze Auge: Satinavs Ketten“ beginnt 13 Jahre nach der Vorhersage. Geron wurde nach dem Tod seiner Eltern von einem Fallensteller aufgenommen. Als es in dem mittelalterlichen Örtchen eine Krähenplage gibt, wird diese sofort dem „Unglücksbringer“ zugeschrieben. Geron möchte dieser Krähenplage Herr werden und damit seinen Ruf in Angergast verbessern. Zusätzlich steht der Besuch der Königin von Nostria an. Diese möchte die Friedensverhandlungen mit Andergast besiegeln. Dafür hat der König eine Queste ausgerufen. Eine der Aufgaben ist die Suche nach vier Eichenblättern. Während Geron von zwei Dorfbewohnern in einen Wassertrog gedrückt wird, beginnt hier für den Spieler das erste Rätsel, in dem er Geron befreien muss. Anschließend versucht Geron, sein gestohlenes Eichenblatt zurückzubekommen und der Krähenplage auf den Grund zu gehen.

Das schwarze Auge: Satinavs Ketten – der Spielablauf

Geron‘s Suche beginnt im Haus seines Ausbilders und führt anschließend zum Marktplatz. Dort erfährt der Spieler, dass Geron mithilfe seiner Gedanken Dinge zerstören kann. Diese Kraft hat er seit seiner Geburt, er setzt diese jedoch nicht oder nur selten ein. Geron findet tatsächlich das fehlende Eichenblatt und erhält sein gestohlenes zurück. Dadurch gewinnt er die Queste und eine Audienz beim König. Im Palast bittete der König ihn die Krähen einzufangen. Geron erhofft sich bei diesem Unterfangen Hilfe von seinem Ausbilder. Dieser informiert ihn, dass die Plage ein Vorzeichen wäre und dass der Seher zurückgekehrt sein soll.

Geron würde eine Tinktur brauchen, um die Krähen zu verscheuchen. Dafür muss er zuerst eine Fee fangen. Im Wald begegnet er der Fee Nuri. Diese hat die Fähigkeit Dinge heil zu machen. Zusätzlich kann sie vorübergehend das Mondlicht bündeln, was für sie aber gefährlich ist und tödlich enden könnte. Obwohl Geron weiß, dass er für die Tinktur Nuri töten muss, entscheidet er sich anders und versucht mit ihr gemeinsam eine Lösung zu finden. Durch ihre gegensätzlichen Kräfte ergänzen sich die beiden gut. Der Spieler muss die Kräfte von Geron und Nuri manchmal mit anderen Gegenständen kombinieren, damit sich die Wirkung entfaltet und die Rätsel gelöst werden.

Nuri ist an das Wasser einer Quelle gebunden und Geron muss sie erst einmal davon befreien. Anschließend wollen sie sich auf die Suche nach dem Feenforscher machen. Dieser soll Geron helfen herauszufinden, welche Bedrohung der Seher darstellt. Die Bewohner von Andergast sind von den beiden nicht begeistert und ihnen bleibt keine andere Möglichkeit als erneut zu fliehen. Während Satinavs Ketten bis hier lockerer gehalten ist, wird die Geschichte im Laufe des weiteren Spieles immer düsterer.

Die verschiedenen Rätsel in Satinavs Ketten

Die Rätsel in Satinavs Ketten basieren auf dem üblichen Prinzip. Der Spieler klickt auf verschiedene Gegenstände, übernimmt diese teilweise in sein Inventar oder nutzt sie sofort. Die Interaktion mit anderen bringt Geron auch auf Ideen, wie er bestimmte Rätsel lösen kann. Auf ihrer gemeinsamen Reise treffen die beiden auf die unterschiedlichsten Charaktere. Einer davon ist ein sprechender Rabe. Dieser hilft den beiden hin und wieder. Obwohl Geron skeptisch ist, vertraut ihm Nuri sofort. Dies liegt an Nuri’s kindlichen und impulsiven Art, die das Paar immer wieder in neue Schwierigkeiten bringt.

Andererseits lockert ihre Art Satinavs Ketten etwas auf und es ist für den Spieler interessant mitzuerleben, wie sich die Beziehung der beiden entwickelt. Sie treffen auf ihrer Reise auf Zyklopen, Ritter und Zwerge. Als das Pärchen auf eine Horde Orks trifft, wird klar, dass diese auf ein Zeichen einer Gottheit warten. Geron versucht die Orks mithilfe von Wasser, welches auf einen zerbrochenen Schädel tropft abzulenken. Da es nicht laut genug ist, gelingt es nicht. Hier kommt ihm Nuri zu Hilfe. Sie nutzt ihre Kraft und repariert den Schädel, wodurch das Tropfen jetzt laut genug ist. Die Orks werden abgelenkt und sie können ein Zeichen des Ork-Gottes inszenieren, um an ihnen vorbeizukommen.

Das schwarze Auge: Satinavs Ketten Ingame Screenshot

Obwohl Geron ein Magie-Dilettant ist und somit nie gelernt hat seine Kräfte einzusetzen, muss er dies immer wieder tun. Als er beispielsweise gefangen genommen wird, versucht er die Gruppe mit einer improvisierten Leuchtgranate abzulenken. Diese entzündet sich jedoch nicht und Geron muss seinen Zerstörungszauber nutzen. Bei Satinavs Ketten kann es hilreich sein, wenn der Spieler sich mit Naturgesetzen und Ähnlichem auskennt. Die Leuchtrakete besteht beispielsweise aus einem Puppenkopf, der mit Magnesium gefüllt ist. Der Mauszeiger hilft die Rätsel zu lösen und zeigt auf, welche Kombination aus Objekten sinnvoll ist. Im bequemen Spielmodus sind die Rätsel leichter zu lösen, da hier relevante Hotspots erhellt werden. Diese Funktion lässt sich nach Wunsch ausschalten.

Dialoge und Musik in DSA Satinavs Ketten

Die Dialoge wurden von erfahrenen „Das schwarze Auge“ Autoren geschrieben und sprachlich an das Mittelalter angepasst. Es dauert eventuell, sich daran zu gewöhnen. Der Spieler kann teilweise aus verschiedenen Optionen an Antworten oder Fragen auswählen. Allerdings muss gesagt werden, dass es zum Teil keine Rolle spielt, welchen Dialog der Spieler auswählt. Die Handlung bleibt identisch. Die Musik besteht aus ruhigen Piano- und Gesangsmelodien. Diese untermalen die detaillierten Kulissen und sorgen für eine mystische Atmosphäre. Der Soundtrack zum Spiel besteht aus 14 Liedern.

Satinavs Ketten: sonstiges Wissenswertes

Santivas Ketten ist in Deutsch und Englisch erhältlich. Es ist für einen Spieler gedacht, der die Hauptfigur Geron steuert. Das Game ist online oder im Laden erhältlich. Die Ladenversion beinhaltet neben dem Spiel den Soundtrack, Poster und ein kleines Artbook. Es wird online bei Steam aktiviert und kann dann im Offline-Modus gespielt werden. Von dem Spiel gibt es eine limitierte Collector’s Edition, die neben dem Spiel Zusätzliches wie ein Ledernotizbuch, den Soundtrack, ein Lösungsheft, Charaktertafeln und Poster enthält.

Obwohl Satinavs Ketten auch für Neulinge gut geeignet ist, werden Spieler, die sich im Universum von „Das schwarze Auge“ auskennen, auch auf ihre Kosten kommen. Es gibt immer wieder Situationen, in denen die Weltenkenner Bekanntes entdecken können.

Fazit zum Spiele-Review von Das schwarze Auge: Satinavs Ketten

Es handelt sich um ein klassisches Point-and-Click-Spiel von Daedalic. Insgesamt geht das Spiel circa 12-15 Stunden. Die Kulisse und die Atmosphäre sind sehr detailliert und mit passender Musik unterlegt. Die Dialoge sind dem mittelalterlichen Stil angepasst, was den einen oder anderen stören könnte. Doch der Spieler kann teilweise aus verschiedenen Dialogmöglichkeiten wählen und somit weist es eine gewisse Individualität auf.

Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten
  • Erleben Sie epische Abenteuer und tauchen Sie in die Welt von Aventurien ein.
  • Von den Machern der Spiele-Hits Edna Bricht aus, Deponia und Harveys neue Augen.
  • Sieh zu wie der junge Vogelfänger Geron versucht sich zu beweisen und versucht all dem Übel ein Ende zu setzen.
  • Aufgrund des Fantasy Soundtracks und der hochwertigen Sprachausgabe entsteht ein atemberaubendes Spielerlebnis.
  • Lassen Sie sich von den fesselnden Dialogen und der kniffligen Rätseln in eine abenteuerliche Welt voller finsterer Kreaturen entführen.

Die Rätsel selbst sind mit Hinweisen zu lösen, wobei das entsprechende System ausgeschaltet werden kann. Die Hinweise sind nicht allzu einfach zu entdecken, doch wer sich mit solchen Spielen auskennt, der wird sich gut zurecht finden. Ein Neuling wird anfangs vielleicht mehr probieren müssen um sich zurechtzufinden. Satinavs Ketten ist ein unterhaltsames Adventurespiel für Jedermann.

Letzte Aktualisierung am 14.07.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Glücksspiel in GTA 5 Online: das Diamond Casino
Spiele
Casino Update in GTA 5 Online mega erfolgreich

Schon seit längerer Zeit erfreut sich das Spiel GTA 5 Online großer Beliebtheit bei den Spielern. Doch waren die Spielerzahlen in GTA 5 Online noch nie so hoch wie seit dem „The Diamond Casino & Resort“ Update von Rockstar Games. Mit dem Update wird das virtuelle Los Santos um eine …

Cover zu Overclocked: Eine Geschichte über Gewalt
Spiele
Overclocked: Eine Geschichte über Gewalt

Mit „Overclocked: Eine Geschichte über Gewalt“ stellen wir Euch Heute ein schon etwas älteres Spiel vor, das zur Kategorie der Point-and-Click Adventures gehört. Das Adventure wurde bereits im Jahre 2007 von dem deutschen Entwicklerstudio House of Tales veröffentlicht. Hierin erlebt der Spieler eine Art interaktiven Psychothriller, in dessen Verlauf der …

Mädchen sitzt vor einem Gaming Monitor und spielt ein Spiel
Spiele
Gaming Monitor – Die besten Monitore zum Spielen im Vergleich

Gaming Monitore, ein inzwischen sehr gefragtes Thema. Es gibt sie von 24 Zoll bis sogar 49 Zoll und sie versprechen bessere Farben, ein scharfes Bild und geringe Reaktionszeiten. Hierzu ein Gaming Monitor Test oder auch Spiele Monitor Vergleich mit dem auch Du schnell den Unterschied von einem Monitor für Spiele …