Solaranlage Test » die Vorteile, Nachteile und Vergleich

Solaranlage auf einem Hausdach
Technik

Lohnt sich der Kauf einer Solaranlage? Alternative Energie ist auf dem Vormarsch! In der Landschaft sieht man oft Windräder, Staustufen an Flüssen erzeugen Strom durch Wasserkraft und auch die Sonne wird als erneuerbare Energiequelle benutzt. Hierbei können sowohl Firmen, wie auch Privathaushalte ihren Strom selber produzieren und nutzen. Ob nun ein Solar- Park auf dem Firmengelände oder einfach auf dem Hausdach angebracht, helfen die Solarpanels beim produzieren von umweltfreundlichen Strom. Außerdem können Besitzer einer Solar- Anlage nicht nur durch den eigens produzierten Strom, Geld sparen, sondern unter Umständen sogar Geld mit dem eigenen Strom verdienen, in dem der überschüssige Strom in das öffentliche Stromnetz gespeist wird.

Wie funktioniert eine Solaranlage eigentlich?

Bei den Solaranlagen gibt es zwei verschiedene Funktionsweisen. Zum einen wird die Wärme der Sonne benutzt, um Wasser zu erhitzen, welches im Anschluss für den Haushalt zur Verfügung steht. Zum anderen gibt es die so genannten Photovoltaikanlagen, die Gleichstrom liefern, welcher durch einen Wechselrichter in Wechselstrom umgewandelt wird. Die Photovoltaikzelle besteht aus drei wesentlichen Schichten, die zur Energieerzeugung beitragen. Die zwei äußeren Schichten haben einen Ladungsüberschuss. Die eine hat einen positiven, die andere einen negativen Ladungsüberschuss. Diese beiden Platten werden durch einen Halbleiter getrennt, der den Ausgleich bei niedrigem Energieniveau verhindert.

Trifft nun Sonnenlicht auf die Solarzelle, so erhalten die Elektronen und Protonen mehr Energie und können den Halbleiter durchqueren. Durch diese Wanderung von Atombestandteilen entsteht elektrischer Strom. Dieser Strom wird durch metallische Kontakte an Ober- und Unterseite der Solarzelle abgefangen und weiter geleitet. Der entstandene Strom ist allerdings Gleichstrom und wird durch einen Wechselrichter in Wechselstrom umgewandelt. Der Strom kann nun verwendet werden. Sollte die Stromproduktion den Eigenbedarf für den Moment übersteigen, kann der überschüssige Strom entweder in das öffentliche Stromnetz eingespeist werden und dem Besitzer somit Geld einbringen, oder in speziellen Akkus gespeichert werden, um eine spätere Verwendung zu ermöglichen.

Was sind die wesentlichen Vorteile einer Solaranlage?

Die wesentlichen Vorteile einer Solaranlage sind die wichtigsten Gründe, auf die Stromerzeugung durch Sonnen-Energie zu setzen. Solarsysteme und die Solaranlage ist meist platzsparend auf dem Dach des Gebäudes befestigt und liefert bei Sonneneinstrahlung Strom. Dieser wird umweltfreundlich und vor allem leise erzeugt. Außerdem kann überschüssiger Strom, der vom Haushalt nicht benötigt wird, entweder gespeichert, oder in das öffentliche Stromnetz eingespeist werden. Dadurch entsteht eine Ersparnis oder unter Umständen sogar ein Gewinn für den Besitzer der Solaranlage, sofern der Strom verkauft und somit anderen zur Verfügung gestellt wird.

Was sind die Nachteile einer Solaranlage?

Vor dem Kauf einer Solaranlage sollte man in Erfahrung bringen, ob die Sonnenstunden und die Sonneneinstrahung ausreichen, um die Solaranlage gewinnbringend zu nutzen. Sollte dies nicht der Fall sein, ist vom Kauf einer Solaranlage abzuraten. Außerdem sollte, sobald eine Solaranlage auf dem Dach angebracht ist, eine regelmäßige Reinigung der Oberflächen durchgeführt werden. Dies zieht zusätzliche Arbeiten nach sich, bietet aber den Vorteil, das die Stromproduktion durch Verschmutzung nicht beeinflusst und minimiert wird.Ein weiterer Nachteil ist, dass große Solaranlagen separat versichert werden müssen, da bei hohen Strömen der Ausfall von Wechselrichtern vorkommen kann und dies unter Umständen zum Kurzschluss führen könnte.

Welches Modell ist das Richtige für mich?

Um diese Frage beantworten zu können, stellen wir Ihnen 5 verschiedene Modelle von Solaranlagen vor. Diese 5 Modelle decken die gängigsten Bedürfnisse ab und ermöglichen die eigene Stromproduktion durch das Sonnenlicht. Natürlich bietet es sich an, vor dem Kauf einer Solaranlage einen Fachmann um Rat zu fragen, so zum Beispiel die GSS Gebäude Solarsysteme GmbH. Weiterhin finden Sie in den Kommentaren der vorgestellten Modelle einige zusätzliche Hinweise von Käufen, die vorgestellte Anlagen bereits im Einsatz haben.

Renogy Solaranlage Solar Set Solarbausatz mit 100W 12V Monokristallin Solarmodul

Angebot
Renogy Solaranlage Solar set Solarbausatz mit 100W 12V Monokristallin Solarmodul, Solarkabeln und 12V PWM 30A Solarregler LCD-Anzeige
  • EL tested solar modules; no hot-spot heating guaranteed;Authorized UL 1703 photovoltaic modules and panels;High module conversion efficiency (approx. 15.46%)
  • Ideal output: 500Wh per day; can fully charge a 50Ah battery from 50% in 3 hours (depending on the availability of sunlight)
  • With the Renogy 30A PWM Charge Controller, you can expand your system up to a maximum of 400W.

Dieser Solarbausatz eignet sich besonders für den universellen Einsatz von Solarenergie. Ob im Garten oder auf dem Dach, dieses Set bietet eine Universallösung. Außerdem kann es nach und nach durch weitere Solarpanels, die in Reihe geschaltet werden, erweitert werden. Im Lieferumfang ist ein 30A Solarregler mit LCD- Anzeige und die benötigten Kabel und Befestigungselemente, so wie das Solarpanel an sich. Durch den 30A Solarregler mit LCD- Anzeige kann man zu jeder Zeit in Erfahrung bringen, wie viel Strom in diesem Moment erzeugt wird und somit kostenfrei zur Verfügung steht.

HQST Solaranlage Basic-Starter Bausatz mit 100 Watt 12 Volt Polykristallin Solarmodul

Ein Bausatz, der durch seine kompakte Bauart überzeugt. Durch dieses polykristalline Solarmodul ist der Wirkungsgrad höher, als bei einem monokristallines Solarmodul. Dieses Set ist außerdem noch mit einem Solar- Regler mit LCD- Anzeige ausgestattet, welches den Vorteil hat, dass man den produzierten Strom stets im Auge hat. Durch die mitgelieferten Kabel und den Befestigungselemente ist das Anbringen an der gewünschten Stelle kein Problem. Somit steht der Produktion des eigenen Stroms, nach dem Aufbau, nichts mehr im Wege.

3000 Watt Photovoltaikanlage für Eigenverbrauch Plug & Play Komplettset mit Montagematerial für Flachdach von bau-tech Solarenergie GmbH

3000Watt Photovoltaikanlage für Eigenverbrauch Plug & Play Komplettset mit Montagematerial für Flachdach von bau-tech Solarenergie GmbH
  • PV Solaranlage 3000 Watt mit ENS und Zulassung nach VDE-AR-N4105 und Echtzeitüberwachung
  • Loggen Sie sich mit einem Laptop, Smartphone oder Tablet-PC direkt über das Internet in den Wechselrichter ein. Sie erhalten eine einfache und klare Übersicht über den Energieertrag, den finanziellen Ertrag und der Umweltbilanz. Die Daten werden in Echtzeit angezeigt.
  • Lieferumfang: - 12 x Solarmodul polykristallin a 250Watt 164cm x 99cm, - 1 x Wechselrichter Growatt 3000 mit WiFi Modul zur Internetüberwachung, - 50 m Hochleistungs-Solarkabel 6mm², - 2 Paar MC4 Stecker
  • mit Lieferung von Montagematerial für Flachdach: - 12 x 2,10m Aluschienen zur Montage der Module, - 10 Stück Aluschienen Verbinder, - 24 x Kompletter Schraubensatz, - 22 Stück Mittel- und 8 Stück Endklemmen, - Kabelbinder 200/300mm, - 24 Stück Stockschrauben Edelstahl A2, - 24 Stück Adapterplatten A2
  • Bei Fragen und Kontaktaufnahme nutzen Sie bitte unser E-Mail-Adresse: bau-tech@hotmail.de oder Tel. 038229-78510

Dieses Komplettset ist der perfekte Einstieg in die eigene Stromproduktion! Es beinhaltet alles, was man zur Stromproduktion auf dem eigenen Dach braucht, vom Wechselrichter, über die Solarmodule, bis hin zum Befestigungsmaterial. Dieses Set ist besonders für Flachdächer geeignet und liefert bis zu 3000 Watt, was einen Teil des Eigenverbrauchs decken kann und somit beim sparen der Stromkosten helfen kann.

Solaranlage Autark XXL 520 Wp Solar – 2000Wp AC Leistung 12V 230V – Inselanlage – Solarset

Solaranlage Autark XXL 520Wp Solar - 2000Wp AC Leistung 12V 230V - Inselanlage - Solarset
  • Netzunabhängiges Solarstromversorgungssystem für 12V und 230V Verbraucher
  • Hochwertige Komponenten von soliden Marken im Set enthalte
  • Vorkonfektionierter Kabelsatz inklusive - Anstecken und los geht's

Mit diesem Solarset steht einem autarkem Leben kaum etwas im Wege. Natürlich muss man dafür den Stromverbrauch drastisch senken, um ohne andere Stromquelle zu recht zu kommen, jedoch ist diese Anlage ausreichend, um den benötigten Strom für den Gartenbetrieb von zum Beispiel einer Teichpumpe oder anderen kleinen Stromverbraucher zu liefern und somit bereits etwas Strom zu sparen.

Eider Solar-Komplettset: A-150+Batterie, VM und ADP

Eider Solar-Komplettset: A-150+Batterie, VM und ADP
  • für eine Vielzahl an Tierarten geeignet: Pferde, Ponys, Schafe, Rinder, Schweine, Esel & Wildschweine / Wildabwehr
  • 10 Watt Solarmodul mit hohem Wirkungsgrad - zuverlässiges Weidezaungerät für 12 Volt Akkus / Batterien
  • dank effizienten Solar Modul nahezu wartungsfrei - Qualität Made in Germany
  • mit umfangreichen Zubehör - sofort einsatzbereit
  • Lieferumfang: 1x SOLAR-BOX mit 10 Watt Solarmodul, 1x Weidezaungerät 12V, 1x 12V Akku 80 Ah, 4x Batteriesäure 1L, 1x Digital Voltmeter 2in1, 1x Anti Diebstahlpfahl / Erdpfahl, 1x 10 m Kabel, 1x Zaunkabel, 1x Erdkabel, 1x Warnschild, 1x Bedienungsanleitung

Dieses Komplettset ist die Universal- Lösung zur Ladung von Batterien oder das Betreiben eines Weidezauns mit umweltfreundlichen Strom. Das Set besteht aus einem Solarmodul mit 10 Watt, was für diese Zwecke mehr als ausreichend ist. Des Weiteren ist ein Modul für den Betrieb eines Weidezauns im Set enthalten. Das ganze Set ist auf einer stabilen, wetterfesten Box montiert, welche in ihrem Innenleben die Batterien für den Weidezaun laden kann. Das besondere an diesem Weidezaun- Modul ist, dass es wartungsfrei ist. Einfach hinstellen, befestigen, anschließen und schon kann man den Weidezaun unter umweltfreundlichen Strom setzen kann.

Solaranlage – häufige Fragen und passende Antworten

Lohnt sich der Kauf einer Solaranlage? Gibt es eine Förderung beim Kauf einer Solaranlage? Wo finde ich einen Solaranlage Rechner, damit ich ausrechnen kann, ob sich das ganze für mich lohnt? Wer mit dem Gedanken spielt sich eine Solaranlage zu kaufen, der wird sich ähnliche Fragen stellen. In diesem Teil geben wir Ihnen passende Antworten.

Was kostet in etwa die Solaranlage bei einem Einfamilienhaus?

Je nach Dachgröße variieren auch die Kosten der Solaranlage, bei einem Einfamilienhaus. Bei einem kleinen Dach (ca. 20 bis 25 m²) betragen die Kosten ca. 220 Euro pro m², was zusammen eine Investion von 4.000 bis 5.400 Euro beträgt. Ist das Einfamilienhaus schon etwas größer und schmückt ein mittleres Dach (ca. 45 bis 55 m²), dann steigt die Investition auf 190,00 Euro / m². Das macht für die Solaranlage zusammen 8.500 bis 10.500 Euro. Die Kosten pro m² sinken zwar bei einem großen Dach (ca. 75 m²) auf ca. 170,00 Euro / m², in Summe kostet das ganze aber trotzdem rund 13.000 Euro.

Welche Kosten habe ich für den Solaranlagen Wechselrichter?

Die Kosten für den Wechselrichter (zum Beispiel Modelle der Solutronic AG, wie die Wechselrichter Solutronic SP 35 oder Solutronic SP 50) bestimmen sich durch Qualität und Nennleistung. Hier sollte neben den Anschaffungskosten ein zusätzlicher Blick auf die Leistungsdaten geworfen werden. Die Leistungsdaten vom Wechselrichter geben Auskunft darüber, ob einer optimaler Solarertrag erzielt werden kann. Gute Wechselrichter wie die Modelle von Solutronic oder Zevox zum Beispiel, minimieren Umwandlungsverluste und garantieren so den optimalen Solarertrag.

Ist mein Dach überhaupt für eine Solarstromanlage geeignet?

Da die Sonneneinstrahlung in Deutschland in den meisten Regionen groß genug ist, lohnt es sich eine Photovoltaikanlage zu betreiben. Grundsätzlich können Solaranlagen überall installiert werden, wo ausreichend Sonnenlicht vorhanden ist. Drauf geachtet werden sollte, das durch vorhandene Bäume, Antennen oder Nachbarhäuser verschattet Flächen entstehen können, die es gilt zu vermeiden. Ein weiterer Punkt den es zu beachten gilt, ist die Eindeckung des Hausdach. Lassen Sie Ihr Hausdach von einem Dachdecker prüfen, ob das vorhandene Material eine Solaranlage erlaubt (die Belegung von Hausdächern mit asbesthaltigen Material ist gesetzlich verboten). Ab einer nutzbare Fläche von ca. 20m² ist eine Solaranlage sinnvoll.

Wie viel Strom erzeugt eine Solaranlage?

Um eine Nennleistung von 1kWp zu erreichen, werden ca. 7 m² Solarzellen benötigt. Dadurch lassen sich pro Jahr, je nach Sonneneinstrahlung, Neigung der Solarzellen und Ausrichtung, ein Stromertrag von 750 und 1.000 kWh erzeugen.

Solarzellen im Garten

Geld verdienen mit Solaranlage – Dach verpachten

Wer selbst nicht auf Solarenergie setzt, aber ein eigenes Haus mit großem Dach besitzt, der kann die Freiflächen auf seinem Dach verpachten. Anbieter wie Luzsolar zeigen wie es geht, das sich über diesen Weg, zusätzlich ein paar Euros verdienen lassen. Das investieren in Solar – speziell in die Solaranlage – kann über die Dachpacht ebenfalls möglich werden.

Fazit zum Solaranlage Test und Vergleich

Solarenergie ist eine zukunftsweisende Technologie, um Strom zu gewinnen. Neben der umweltfreundlichen Energie, kann eine Solaranlage auch eine sinnvolle Investition sein, um Stromkosten sparen zu können, oder durch das Einspeisen des Stroms, ins öffentliche Stromnetz, sogar noch Geld zu verdienen.

Hierzu solten allerdings standortspezifische Eigenschaften, wie Sonnenstunden und Sonneneinstrahlung berücksichtigt werden, damit sich die Solaranlage rentiert und genügend Strom produzieren kann. Sollten diese Eigenschaften gegeben sein, gibt es für den ersten Schritt zur eigenen Energieproduktion günstige und gute Einstiegsmöglichkeiten. Für den Anfang ist ein erweiterbares Komplett- Set zu empfehlen, um eine lange Nutzungsdauer und nach Bedarf auch eine Erweiterung in Betracht ziehen zu können, ohne das ganze System wechseln zu müssen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Das Voynich-Manuskript - ein altes Buch mit Bildern und kryptischen Text
Technik
Das Voynich-Manuskript – ein handgeschriebenes Buch das Rätsel aufgibt

Seit über 100 Jahren versuchen verschiedene Experten und auch Hobby-Forscher ein handgeschriebenes Buch zu enträtseln. Aufgrund der unbekannten Schrift ist es schwierig die genaue Bedeutung herauszulesen. Bei dem Buch handelt es sich um das Voynich-Manuskript. Mit Laufe der Zeit wurden einige Theorien aufgestellt, die zur Entschlüsselung des Buches hätten beitragen …

Windows Logo über einer Tastatur - Windows Media Player
Technik
Windows Media Player – der WMP und seine kostenlose Alternativen

Windows Media Player – Was ist das? Der Windows Media Player ist eine Software der Firma Microsoft und kann eine Vielzahl von Mediendateien (Audio und Video) abspielen. Seine programmtechnischen Wurzeln liegen noch in der Zeit vor Windows 95. Im Laufe der Zeit wurde das Programm technisch und optisch weiterentwickelt und …

Schultafel mit dem Wort e-Learning in Kreide drauf geschrieben
Technik
E-Learning – die wichtigsten eLearning Trends 2018

Also lautet ein Beschluss, dass der Mensch was lernen muss. Im digitalen Zeitalter funktioniert dies ortsunabhängig. Neuerdings gibt es Listen, die Trends für das nächste Jahr ankündigen. Doch so viel passiert eigentlich gar nicht, denn richtungsweisende Innovationen kann es gar nicht jährlich geben. Ein anderer Faktor ist: nicht unbedingt alles, …