Städtetrip München – Das muss man gesehen haben

Städtetrip München
Freizeit

Wer einen tollen Urlaub in einer schönen Stadt verleben möchte, der wird sich in München rundherum wohlfühlen können. Die bayrische Landeshauptstadt ist seit jeher ein Anziehungspunkt für Urlauber, die sich auf die spezielle Landeskultur freuen und die vielen Sehenswürdigkeiten, die diese Stadt zu bieten hat. Ob nun für einen Tag oder auch für mehrere – ein Städtetrip nach München lohnt sich immer. Es gibt tolle historische Bauwerke, viel Geschichte zu erleben, ein lebendiges Bar- und Gastronomieleben und zudem auch hervorragende Hotels. Von sehr bekannten Möglichkeiten bis zu echten Geheimtipps – München zieht nicht grundlos jährlich so viele Touristen an. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Nicht zuletzt natürlich auch die tollen Biergärten der Stadt.

Das ist München

Mit rund 1,5 Millionen Einwohnern ist München die drittgrößte Stadt in Deutschland und natürlich weltbekannt. Als Landeshauptstadt kommt ihr eine zusätzliche Bedeutung zu. Im 12. Jahrhundert wird München erstmals urkundlich erwähnt und hat über die Jahrhunderte viel erlebt. Schon ein paar hundert Jahre später sollte München Landeshauptstadt werden, was zusätzlich dazu beitrug, dass die Stadt wachsen und gedeihen konnte. Immer wieder spielte München eine wichtige Rolle. So auch als Napoleon Bayern zu einem Königreich machte und sich damit das Gebiet der Münchener Herrschaft enorm vergrößerte. Heute findet man in München den perfekten Zusammenschluss von Geschichte und Tradition mit der Moderne. München gehört zu den am meisten besuchten Städten der Welt.

Wie nach München reisen?

Die Anreise nach MünchenWer ungefähr in Richtung Süden von Deutschland unterwegs ist, kann München fast gar nicht verfehlen. Zumindest ist es eine der Städte, die ausgiebig ausgeschildert ist. Freilich gibt es aber ganz verschiedene Wege, die nach München führen. Per Auto ist es sehr einfach, da es mehrere Bundesautobahnen gibt, die im Münchener Umland liegen. Das gilt natürlich auch für Gäste aus dem Ausland, die zum Beispiel aus Italien, Österreich oder der Schweiz kommen. Entsprechend gibt es auch gute Verbindungen von Fernbussen. Darüber hinaus sind auch das Flugzeug und die Bahn optimale Wege, um nach München zu kommen. Es handelt sich eben um eine Großstadt mit sämtlichen Möglichkeiten, sodass jeder sein bevorzugtes Transportmittel nutzen kann.

München lohnt sich mehrere Tage

Wenn es nach München geht, dann besteht vielleicht auch die Frage, wie lange man eigentlich dort bleiben soll. Reicht ein Tag aus oder braucht man doch länger? Letztendlich hängt das natürlich auch von den eigenen Vorlieben ab. In aller Kürze: München bietet auch genügend Sehenswürdigkeiten und Erlebnismöglichkeiten, um mehrere Wochen dort zu bleiben. Natürlich kann sich jeder im Vorfeld schon Pläne machen oder sich auch einfach überraschen lassen von dem großen Angebot der Stadt. Ein Tagesausflug ist sicherlich möglich, aber da wird man als Gast nur einen Bruchteil von München wahrnehmen können. Idealerweise bietet sich da schon ein Wochenende an, um auch in aller Ruhe die bayrische Landeshauptstadt erkunden zu können.

Wann nach München reisen?

Das Oktoberfest in MünchenMünchen ist eine Stadt, die so viel zu bieten hat, dass sie das ganze Jahr über interessant ist. Aber in jeder Jahreszeit hat sie auch so ihre Besonderheiten. Dazu gehört auch, dass man im Sommer gemütlich an der Isar liegen oder die Biergärten genießen kann. Das geht freilich auch noch im Oktober.

Ohnehin ist dieser Monat der beliebteste für Reisen nach München, was natürlich am Oktoberfest liegt. Das Oktoberfest ist das größte Volksfest der Welt und findet auf der Theresienwiese statt. Bis zu 6 Millionen Menschen aus aller Welt besuchen das Oktoberfest jährlich, entsprechend ist diese Zeit auch eine besondere für München-Reisende. Abgesehen davon versprüht München auch im Winter seinen ganz eigenen Charme. Der Winter passt gut zu München und die Alpen sind von hier aus auch nicht weit entfernt.

Das gibt es in München zu erleben

Wer sich in München langweilt, der muss vielleicht noch einmal schauen, ob er wirklich in der richtigen Stadt ist. München ist sehr groß und beliebt und hat entsprechend auch jede Menge zu bieten. Das umschließt ganz unterschiedliche Möglichkeiten. Dazu gehört natürlich auch die Geschichte von München und Bayern, die hier an vielen Stellen hautnah erlebt werden kann. Wer gerne mehr über Städte und die Hintergründe erfährt, wird in München jede Menge zu entdecken finden. Natürlich gibt es auch eine ganze Menge von Museen, die besucht werden können. Dazu zählen unter anderem die Neue Sammlung, das Münchener Stadtmuseum, das Deutsche Museum von Meisterwerken der Naturwissenschaft und Technik oder auch das Architekturmuseum der Technischen Universität München. Kultursucher werden ihre Freude haben.

Historisches und Wissenschaftliches

Natürlich hat München noch mehr als nur Historisches und Wissenschaftliches zu bieten. Wer hier gerne schick ausgehen und das Nachtleben genießen will, der hat eine riesige Auswahl. Es gibt Restaurants verschiedener Küchen und Preisklassen, Bars und natürlich auch Clubs. Vor allem auch der Club P1 ist weltbekannt und lohnt für Nachtschwärmer auf jeden Fall. Trotz der traditionellen Wirkung der Stadt weiß man in München, wie gefeiert wird.

Tagsüber bietet es sich natürlich auch an, die Stadt einfach an verschiedenen Stellen zu erkunden. Es gibt viele schöne Ecken, die einfach zum Verweilen einladen. Es gibt viele Snackmöglichkeiten, Bistros und Cafés, in denen es sich die Besucher gemütlich machen können. Zudem werden auch Shoppingfans voll und ganz auf ihre Kosten kommen. Alleine die Fußgängerzone von München bietet so viele Möglichkeiten, dass ein einziger Tag womöglich gar nicht ausreicht, um entspannt überall einen Blick reinzuwerfen.

Kultur, Sport und Kunst

Kulturfreunde werden zudem ihre helle Freude mit dem Angebot der Stadt haben, da von banaler bis hoher Kunst alles mit dabei hat. Filmfans werden genügend Kinos finden, um spannende Abenteuer erleben zu können. Ansonsten gibt es auch Musiktheater, Oper und Ballett, ebenso Sprechtheater, Kabarett, Zirkus und natürlich auch Orchester und Chöre. Das Jahresprogramm in dieser Hinsicht ist in München immer mehr als üppig gefüllt. Wer als Fußball Fan in München ist, kann auch ein Fußballspiel des FC Bayern München in seine Planungen einfließen lassen. Je nachdem ob die Mannschaft gerade ein Heim- oder Auswärtsspiel hat, kann sich im Stadion von der einmaligen Atmosphäre und Kulisse beeindrucken lassen.

Wo in München übernachten?

Hotel Königswache in München
Bildquelle: Screenshot der Webseite vom Hotel Königswache in München, erstellt am 26.04.2018 (www.koenigswache.de)
In München eine Möglichkeit für Übernachtungen zu finden, ist denkbar einfach, da das Angebot so enorm groß ist. Zum Oktoberfest könnte es schon etwas enger werden, weshalb es sich da empfiehlt, früh genug nach einer Unterkunft Ausschau zu halten. Ansonsten gilt aber, dass es in allen Preisklassen und Niveaus Unterkünfte gibt. Das fängt bei preisgünstigen Hostels an, die vor allem für Schüler interessant sind. Zu niedrigen Preisen lassen sich hier schnell Zimmer finden. Genauso gibt es auch private Pensionen und Ferienwohnungen, die gemietet werden können. Und auch in Sachen Hotels ist München stark aufgestellt. Unter anderem mit dem Hotel Königswache, direkt im Herzen der Stadt. Das Hotel Königswache hat den Vorteil, dass es sehr zentral liegt, dennoch aber genügend Ruhe bietet. Egal ob für Städteausflüge oder Geschäftsreisen – hier lässt sich gut unterkommen.

Kulinarische Vielfalt von München

Wer über München reden will, kommt an einem Ausblick auf das kulinarische Angebot nicht herum. Die bayrische Küche hat allerhand zu bieten, wofür natürlich auch München steht. Wer deftig essen will, kann beispielsweise das Münchner Hofbräuhaus aufsuchen. Ohnehin spielt Bier in München eine große Rolle und wird am besten auch in den vielen Biergärten genossen. Ansonsten gibt es aber viel leckeres Essen. Klassischerweise gehört dazu auch das Weißwurst-Frühstück. Weitere Klassiker sind Brezeln und Wammerl. Mittlerweile gibt es auch viele vegetarische und vegane Möglichkeiten. Egal also, ob Snack zwischendurch oder groß angelegtes Menü in gehobener Küche – München lässt niemanden hungrig zurück.

Fazit zum Städtetrip München

Lohnt sich München für einen Städtetrip? Die Antwort darauf lautet in aller Kürze: Ja, eine Städtetrip München lohnt sich auf jeden Fall! München ist eine der größten Städte in Deutschland, gleichermaßen traditionell als auch modern. Weltweit gesehen ist sie eine der beliebtesten Städte, egal ob nun im Sommer, im Winter oder ganz speziell zum Oktoberfest. Es gibt jede Menge Kultur zu erleben, ob nun in Museen, Theatern, Clubs oder an historischen Plätzen. Hotels wie das Königswache bieten tolle Unterkünfte und kulinarisch ist München eine Topadresse. München ist also immer eine Reise wert.