Regionale News – Nachrichten aus Rheinland-Pfalz, Koblenz und Umgebung

So könnte das Motto all‘ deren lauten, die in Neuwied, Koblenz und Umgebung leben. Und auf der News-Webseite des Rhein-Magazins – online zu finden unter www.rhein-wied-news.de – ist in der Kategorie Regionales viel Interessantes und Wissenswertes zu finden. Was gibt es Neues bei uns in der Region? Was ist in der letzten Zeit geschehen und auf was können wir uns in den nächsten Tagen und Wochen freuen? Antworten auf diese und viele weitere Fragen finden sich in dieser Rubrik genauso wie Berichte über ehrenamtliches Engagement und ganz besondere, außergewöhnliche Geschichten.

DGMS und DGSMP Tagung in Düsseldorf
Regionales

Gemeinsame Jahrestagung 2019 der DGMS und DGSMP in Düsseldorf

Einmal im Jahr treffen sich Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Sozialmedien und Prävention und der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Soziologie (DGMS), um neue Ideen für die Gesundheit und Krankheiten zu untersuchen und zu diskutieren. Sie möchten dadurch auch den wissenschaftlichen Nachwuchs einbinden. Zudem wird auch eine Medaille für besondere Verdienste vergeben.

Weiberplage? Was ist Gynozentrismus?
Wissen

Was ist Gynozentrismus – Weiberplage?

Frauenrechtlerinnen haben viel erreicht. Frauenwahlrecht, die Gleichberechtigung und vor nicht allzu langer Zeit die Frauenquote in Firmen. Doch was passiert, wenn das nicht ausreicht? Die neueste Frauenbewegung ist der Gynozentrismus. Hier werden Frauen und ihr Leid herausgehoben, Männer werden nur noch untergeordnet wie Störenfriede, die die ganze Welt zerstören.

Bundesdisziplinargericht - Blick auf die Außenfassade vom Gericht in München
Wissen

Bundesdisziplinargericht – ein Gericht der deutschen Bundesgerichtsbarkeit

Bei Rechtsstreitigkeiten in Bezug auf die dienstlichen Vergehen der Bundesbeamten war bis zum 31.12.2003 das Bundesdisziplinargericht in Frankfurt am Main zuständig. Für die Landesbeamten waren die Verwaltungsgerichte zuständig. 2002 wurde das Disziplinarrecht der Beamten reformiert. In diesem Zusammenhang wurde der Rechtsweg vereinheitlicht, sodass für alle Beamten die Verwaltungsgerichte zuständig sind.

Twitter Like Daumen - Umfragen mit Twitter erstellen
Technik

Twitters neue Umfragen-Funktion: So erstellen Sie eine Umfrage

Wer schnell und einfach zu Informationen kommen will, der bedient sich dem Mikrobloggingdienst Twitter. Und der verfügt neuerdings sogar über ein Umfragetool, das einfach und ohne großen Zeitaufwand anzuwenden ist. Für eine schnelle Umfrage genügt das Anlegen eines neuen Tweets. Ein Umfragen-Symbol links neben dem Standard-Symbol führt zur gewünschten Möglichkeit, eine Umfrage zu starten.

Electronic Business Forum - Wissenschaft und Wirtschaft
Finanzen

Electronic Business Forum – die Schnittstelle der Bereiche Wissenschaft und Wirtschaft

Das Electronic Business Forum zählt zu den wichtigsten Transferplattformen. Es werden hierzu Beratungsprojekte und auch die Organisation benötigt, um bedeutende Projekte zu beschreiben und zu ergründen. Um den Austausch von bedeutenden wissenschaftlicher Themen zu gewährleisten gibt es regelmäßige von Tagungen und Diskussionsrunden.

Bild mit Formeln aus Physik-Mathematik - Knochen, Beton und Gummi Gemeinsamkeiten berechnen
Wissen

Die Gemeinsamkeiten von Knochen, Gummi, Metalle und Beton

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Gemeinsamkeiten im Bruchverhalten von Gummi, Metallen, Knochen und Beton bestehen. Diese Materialen sind insgesamt nicht unzerstörbar. Gleichzeitig ist das Bruchverhalten mit einer Deformation des Materials verbunden. Dies ist besonders beim Beton erkennbar. Zu diesem Thema waren Wissenschaftler zusammengekommen, um sich hierzu auszutauschen.

Empirische Bildungsforschung - Neue Pisa Studie über Kinder und Bedeutung von Familie
Wissen

Empirische Bildungsforschung: Abendessen am Familientisch kann Leistung der Schüler verbessern

In der neuen Pisa-Studie wurden erstmals das Lernverhalten und das Lernumfeld der Schüler mit einbezogen. Laut der Studie wollen die meisten Schüler in der Schule die besten Noten erreichen und sind größtenteils mit ihrem Leben sehr zufrieden. Allerdings fühlen sich viele Schüler in der Schule sehr einsam. Schüler, die mit ihren Eltern sprechen, sind zufriedener.

stefan george - die kunst für die kunst
Wissen

Stefan George – legendärer deutscher Lyriker und Dichter

Stefan George wurde 1868 in Büdesheim am Rhein geboren. Bereits während seiner Schulzeit schrieb er seine ersten Gedichte, die 1887 in der von ihm und Freunden gegründeten Zeitung „Rosen und Disteln“ veröffentlicht wurden. Insgesamt veröffentlichte George 12 Gedichtbände. Außerdem entwickelte er mehrere Geheimsprachen. George starb am 4. Dezember 1933 in Locarno in der Schweiz.

Zwei alte Menschen auf der Parkbank - EFI Programm
Wissen

„EFI Programm – Erfahrungswissen für Initiativen“ – Zukunft braucht Erfahrung

In diesem Artikel geht es um das Bundesmodellprogramm EFI. Dieses Programm beschäftigt sich mit älteren Menschen, die im Ruhestand sind, sich aber dennoch weiterentwickeln wollen und Verantwortung übernehmen wollen. Die Technik macht es möglich, dass Menschen immer älter werden und länger gesund bleiben, daher gibt es nun auch dieses Programm.

Schultafel mit dem Wort e-Learning in Kreide drauf geschrieben
Wissen

E-Learning – die wichtigsten eLearning Trends

E-Learning ist weder orts- noch zeitgebunden und macht Spaß. Kein Wunder also, dass sich das digitale Lernen vor allem an unseren Universitäten immer mehr etabliert. Einige Experten sehen in Computerspielen, Videos und Virtual Reality schon die Pädagogen von morgen. Gibt es also in Zukunft nur noch virtuelle Klassenzimmer und Hörsäle?

Wissen erweitern – ständig dazu lernen

Es ist wichtig nie aufzuhören wissbegierig zu sein, eigenen Sie sich weiterhin Dinge an, die Sie zuvor noch nie gemacht oder gehört haben. Bilden Sie sich in Ihrem Hobby oder Beruf weiter und denken Sie immer daran, Wissen kann Ihnen niemand mehr wegnehmen, daher ist es auch so wertvoll ein gutes Allgemeinwissen zu haben. Kennen Sie zum Beispiel Stefan George? Stefan George war ein legendärer deutscher Lyriker und Dichter und ist mit seinen Gedichten auch heute, fast 100 Jahre nach seinem Tot, noch äußerst beliebt in der Szene. Auch Quiz-Sendungen und Kreuzworträtsel können Wissen fördern, genau wie ein gutes Buch oder eine interessante Zeitschrift sowie die Doku-Sendung im Fernsehen. Kommunikation ist auch eine gute Möglichkeit um Wissen zu schaffen, unterhalten Sie sich mit Leuten die noch mehr Spezial-Wissen in Ihrem Arbeitsbereich oder Hobby haben und Sie werden auch dabei etwas dazulernen.

Wissen ist Macht – Macht ist Wissen

Schon der englische Philosoph Francis Bacon (1561-1626) erkannte, dass Wissen selbst auch Macht ist. Wilhelm Liebknecht griff gute 200 Jahre später die Formulierung Bacons auf und stellte die These auf: „Wissen ist Macht – Macht ist Wissen“. Damit lag der gute Herr Liebknecht gar nicht so falsch, denn jeder der eine Menge Wissen auf einem speziellen Gebiet hat, wird dieses Gefühl von Überlegenheit kennen, ein Machtgefühl sozusagen. Die Definition von Wissen laut Wikipedia ist folgende: Als Wissen wird üblicherweise ein für Personen oder Gruppen verfügbarer Bestand von Fakten, Theorien und Regeln verstanden, die sich durch den größtmöglichen Grad an Gewissheit auszeichnen, so dass von ihrer Gültigkeit bzw. Wahrheit ausgegangen wird.